The Mortuary © capelight pictures
© capelight pictures
Artikel vom 22.02.2021 | Heimkino->Blu-Ray

The Mortuary



Jeder Tod hat eine Geschichte


The Mortuary © capelight pictures
© capelight pictures
2-Disk Collectors Edition im Mediabokk: The Mortuary
Lexikalisch sind Anthologien Sammlungen von ausgewählten literarischen Texten ... vereinfacht: ein Sammelsurium toller (Kurz-) Geschichten. Ebenso verhält es sich mit Episodenfilmen, die ebenso unter dem Begriff Anthologie(film) einzuordnen sind. Meistens von einer Rahmenhandlung locker zusammen gehalten, finden wir hier einige ausgesuchte Geschichten, meist einem bestimmten Genre untergeordnet. Four Rooms ist ein gutes Beispiel, in dem Tim Roth als Hotelpage in den namensgebenden vier Zimmern ganz unterschiedliche Geschichten von vier verschiedenen Regisseuren (Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez, Quentin Tarantino) erlebt. Vor allem im Horrorgenre ist diese Herangehensweise durchaus beliebt, bekannte Vertreter sind da die ABC of Death- oder die V/H/S-Reihen, German Angst (Jörg Buttgereit, Andreas Marschall, Michal Kosakowski) oder aus dem asiatischen Raum Three...Extremes (Fruit Chan, Park chan-wook, Takashi Miike) usw. usf. Nun haben wir mit The Mortuary eine neue Horror-Anthologie vorliegen und die hat es ganz schön in sich. Das was Ryan Spindell hier geschrieben und direkt auch selbst im Regiestuhl verantwortet hat, kommt nicht nur bei der Kritik gut weg. Vor allem die qualitative Konstanz der einzelnen Geschichten, deren visueller Stil und die gelungenen, blutigen handgemachten Special-FX lassen begeisterte Zuseher zurück. Nun ist es soweit, The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte erscheint bei uns in würdigem Umfeld - nämlich neben einer herkömmlichen DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung auch als 2-Disc Limited Collector's Edition im UHD-Mediabook (4K Ultra HD Blu-ray) bei capelight - auch hier beweißt das Label wieder seinen guten Riecher für Non-Mainstream-Knaller.

The Mortuary © capelight pictures
© capelight pictures
Traut sich was: Caitlin Fisher als furchtlose Sam

Filmkurzbeschreibung


Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von der Grabrede über die letzte Salbung bis hin zur Verbrennung im hauseigenen Krematorium: Die Verstorbenen sind bei ihm in besten Händen. Als sich die furchtlose Sam (Caitlin Fisher) bei ihm um eine Stelle bewirbt, ist er beeindruckt von ihrer Faszination für das Morbide. Doch je tiefer er die junge Frau in die dunklen Katakomben seines Anwesens führt, desto klarer wird ihr, dass man die Toten besser ruhen lässt.


Die toll zusammen gestellte Gruselshow von Ryan Spindell - der zuvor ausschließlich mit Kurzfilmen auf sich aufmerksam machte - ist übrigens mit Vorsicht zu genießen. Auch wenn die Rahmenhandlung (zu Recht) eher wohlig-gruseliges mit viel schwarzem Humor erwarten lässt, langt der Gorefaktor ab und an und je nach Story ordentlich zu. Dazu sind die handgemachten Effekte von hoher Qualität und verbreiten beim Ungeübten wohl einiges mehr als nur ein wenig Gänsehaut. Die darstellerische Qualität ist dagegen eher gemischt und reicht von sehr stark bis ungeübt hölzern - was aber nur am Rande erwähnt werden soll. Insgesamt kommt hier endlich mal wieder ein blutiger, durchaus goriger Horrorspaß mit einem lange vermissten Charme. Kaufen, ansehen, gruseln!

The Mortuary © capelight pictures
© capelight pictures
Kommt als DVD, Blu-ray und 4K-Mediabook (Blu-ray & 4K-UHD)

Zum Mediabook


Die 2-Disc Limited Collector's Edition im UHD-Mediabook hat es ordentlich in sich. So wartet The Mortuary Collection (so der Originaltitel) als Blu-ray und als 4K-UHD-Disk in den Trays des Mediabooks. Neben dem Film finden sich gleich vierzehn Behind-the-scenes-Featurettes mit einer Gesamtspielzeit von satten 112 Minuten, entfallene Szenen, ein Audiokommentar des Regisseurs und ein Kinotrailer auf den Disks - sehr schön! Das 24-seitige Booklet rundet das Mediabook ab, das mit sehr schicken Illustrationen vor dunklem Background sowohl vorne als auch hinten aufwartet. Die DVD, Blu-ray als auch die vorgestellte 2-Disk-Collectors Edition im Mediabook erscheinen am 26. Februar 2021 - flott vorbestellen, gerne auch beim lokalen Händler.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Anolis Entertainment

© Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.