Neulich lief mal wieder nur Müll im Fernsehen. Kurzerhand musste improvisiert werden und so durchstöberten wir wieder die heimische DVD-Kollektion. Unzählige bereits doppelt und dreifach gesehene  ...

Der Wahnsinn begann 2002. Damals hatte der SWR eigentlich nur ganz alltägliches vor. Eine kleine Dokumentation sollte es sein, über das Jubiläum eines relativ unbekannten Örtchens im Westerwald.  ...

Mit der achten und letzten Staffel Monk geht eine der erfolgreichsten amerikanischen Krimiserien der 2000er Jahre zu Ende. Ob die acht Staffeln um den neurotischen Privatermittler Adrian Monk  ...

© Universal

Die Comicreihe Métal hurlant hat Kultstatus unter den Anhängern der graphischen Erzählungen und verschaffte ihren Künstlern wie beispielsweise Jean Giraus (aka Moebius) oder auch Richard  ...

The 4400 oder zu deutsch 4400 – Die Rückkehrer (gesprochen: vierundvierzighundert - warum auch immer) ist eine US-Serie deren Start 2004 war. Anfangs als Miniserie mit fünf Episoden gedacht,  ...

Mann, das perlt aber wieder heute. So oder ähnlich klingt es mittlerweile in der 15. Staffel Sonntags abends auf den dritten Programmen, wenn Olli Dittrich's Kunstfigur Dittsche in der Eppendorfer  ...

Warum zum Teufel sollte man sich eine Sitcom über zwei Nerds, ihre eher naive Nachbarin und zwei weiteren durchgeknallten Spinnern anschauen? Ganz einfach weils unfassbar witzig sein kann. Was  ...

Wenn eine Serie über Staffel 1 nicht hinauskommt oder so wie im Falle von Kirstie Alley's Fat Actress nach sieben Folgen Schluss ist, darf man sich fragen woran es gelegen hat. Die Idee der  ...

Geisterjäger? Na ja, so ähnlich. Genau genommen jagen sie zwar auch paranormale Phänomene, aber nicht ganz im Stile der "Ghostbusters" der 80er-Jahre mit Protonenstrahl und Geisterfalle oder  ...

Es ist beinahe schon mehr als traurig, in welch grausamer Härte die Realität der Fiktion überlegen ist. Peter Falk nämlich wurde über achtzig,war stark an Alzheimer erkrankt, wurde entmündigt  ...

259 Folgen in einer Famile der unter(st)en amerikanischen Mittelschicht, alle auch hierzulande ausgestrahlt, wütende Proteste in den USA, gefeiert weltweit, politisch sowas von unkorrekt und  ...

Dollhouse heißt eine geheime Einrichtung, die als Headquarter für eine Gruppe von Agenten - den sogenannten Actives - fungiert. Diese Agenten sind ohne Aufftrag recht leere Hüllen. verfügen  ...

Auf den ersten Blick ist die von Sony für den amerikanischen Sender FX Network produzierte Serie Justified ein Gegenwartswestern im rough-toughen und ländlichen Kentucky. Auf den zweiten Blick  ...

Mitte der 1990er war es. Der Eurodance beherrschte die Musik Charts, ein Internetauktionshaus namens eBay stand kurz vor der Gründung und amerikanische Sitcoms waren auf dem Höhepunkt ihrer  ...

© 2008 4 Ventures Limited

Das gemeine Zombietum ist sicherlich eines der meist strapazierten Horrorthemen auf der großen Leinwand und natürlich auch im Heimkino. Mit The Walking Dead schafften es die untoten Gesellen  ...

Wenn irgendwo eine Superhelden-Serie genau so nicht entstanden wäre, dann wäre es im Mutterland der TV-Menschen mit Superkräften, den USA. Die britische Serie Misfits treibts definitv zu derb  ...

© Eurovideo

Das waren noch Zeiten als die Fernsehserie Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger im Vorabendprogramm des Ersten lief. Ab 1965 bis 1970 entstandenen so 52 Folgen mit je rund 25 Minuten,  ...

© Sunfilm

Hunter? Hunter! Ihr erinnert euch? Eine für die 80er Jahre typische amerikanische Polizeiserie mit Fred Dryer und Stepfanie Kramer in den Hauptrollen als rigoroser Cop Rick Hunter und seine  ...

© Pandavision

... und House of Cards - Um Kopf und Krone. Macht es wirklich Sinn, eine britische TV-Serie von 1990 mit zwar fiktiven aber durchaus zeitbezogenem Inhalten nun, 2014, zum ersten Mal synchronisiert  ...

© HBO

555 Minuten mehr Game of Thrones. 555 Minuten Fantasy-Hochspannung In der nunmehr dritten Staffel der auf den Bestsellern von George R.R. Martin basierenden Originalserie. 555 Minuten epischer  ...

© Pandavision

Wir fragten uns ja bereits in unserem Review zur ersten und zweiten Miniserie des britischen Originals House of Cards, ob es sinnvoll ist, die nahezu 25 Jahre alten Vierteiler erstmals zu synchronisieren  ...

© Warner Home Video

64 Folgen in drei Staffeln von 2004 bis 2007 schaffte die Serie Veronica Mars - danach wurde die oft gelobte und mit guten Kritiken bedachte Serie aufgrund zu geringem Einschaltverhalten eingestellt.  ...

© Paramount Pictures

Die zweite Staffel Beauty and the Beast läuft bereits, eine dritte ist angekündigt - es wird Zeit den ungewöhnlichen US-Serienmix-Hit kurz zu beleuchten. Was zuerst wie eine Neuiterpretation  ...

© Paramount Home Media Distribution

Vega$ (1978), Las Vegas (2003) und nun Vegas (2012) - die Sin City ist nicht das erstemal Schauplatz einer TV-Serie. In der 21 Episoden starken Serie von 2012 begleiten wir - basierend auf tatsächlichen  ...

© Paramount Home Media Distribution

Actiongeladene Kriminalfälle gepaart mit Wortwitz - das ist Common Law. Kam nicht so super weg beim US-amerikanischen Publikum und wurde leider schon nach der ersten Staffel mit nur 12 Folgen  ...

© Warner Home Video

Eine Fernsehserie ins Leben zu rufen, bei der jede einzelne Staffel eine komplett neue und eigenständige Handlung aufweist und dazu auch noch mit einem ganzheitlich geänderten Cast klarkommen  ...

© Sony Pictures Home Entertainment

Endlich können wir James Spader als Red in zusammenhängenden 22 Episoden genießen. Woche für Woche jeweils eine Folge ist irgendwie nicht unser Ding. Doch gerade wenn man eine Serie wie The  ...

© Pandavision

AMC hats drauf. Das muss mal gesagt werden. Breaking Bad, The Walking Dead, Mad Men - alles hochgelobte, aber auch erfolgreiche Serien-Eigenproduktionen des US-amerikanischen Privatsenders. 2010  ...

© Pandastorm

Doktor wer? Doctor Who! Schon mal gehört? Sicherlich, doch den meisten wird diese so ur-britische Serie nicht mehr als ein vager Begriff sein. Klar liefen sowohl klassische als auch aktuelle  ...

© Pandastorm Pictures /

Das Doctor Who-Universum ist aufgrund seiner enormen Laufzeit, der Unterscheidung zwischen klassischer und neuer Serie, den wechselnde Hauptdarstellern aber auch den unterschiedlichen Heimkino-Veröffentlichern  ...

© BBC / Polyband

Während Pandastorm sich, wie wir unter anderem hier berichtet, um die klassischen (1963–1989) Doktoren kümmert, dürfen wir dank Polyband die meisten der neuen Doctor Who-Staffeln auf DVD  ...

© Ascot Elite

Captain Buck Rogers, Comic-Figur, Radio-, Fernseh- und Kinoheld des 20. Jahrhunderts - die ersten SF-Erzählungen mit ihm als Helden erschienen im amerikanischen SF-Magazin Amazing Stories -  ...

© Studiocanal / History

Ulrich Edel hat sich die Biographie des wohl berühmtesten Vertreter der magsichen Zunft vorgenommen und als aufwendigen TV-Zweiteiler verarbeitet: den vor allem für seine Entfesselungstricks  ...

© Pandastorm

Sie kamen vor drei Jahren ... - genauso mit diesem Satz beginnt jede Folge von der völlig zu Unrecht bei uns mehr oder weniger unbeachteten SF-Serie Earth: Final Conflict und genau so wirft  ...

Über drei Monate ist es her, seit dem wir über die erste Staffel der Must-see-SF-Serie Earth: Final Conflict und ihre DVD-Deutschland-Premiere berichten durften. Dieses Retro-Science Fiction-Erlebnis  ...

© Pandastorm

Mit rund 2 Monaten Verspätung erschien am 29. Januar nunmehr die dritte Staffel von Gene Roddenberry´s Earth Final Conflict bei Pandastorm. Jetzt dürfen wir endlich weiter verfolgen was jetzt  ...

© Studiocanal

Nach The Office, Parks and Recreation und Arrested Development - wir lieben Arrested Development - kommt mit Deadbeat nun die neueste "geistreiche" Regiearbeit des talentierten Troy Miller auf  ...

© Netflix/Ascot Elite

Im 13. Jahrhundert beherrscht Kublai Khan die Mongolei. Doch das genügt seinem unersättlichen Machthunger längst nicht und so richtet sich seine Eroberungslust gen China. Das Imperium, das  ...

© HBO

Das Leben, die Liebe, die Familie, die Freundschaft und selbstverständlich der Sex - um all das dreht es sich in dem bisher zu Unrecht uneentdecktem Drama-Comedy-Mix Togetherness, die am 18.02.2016  ...

 
 
Onyourscreen im Serienwahn

TV-Serien sind sicherlich nicht immer Highlights - gerade Fernsehklassiker mit den typischen Lachkonserve (engl. Laugh track oder auch Canned Laughter) sind meist nicht zeitlos und können nur selten heute noch begeistern. Andere schon Jahre alte Schmonzetten dagegen, machen auch heute noch Spaß - zumindest einigen der Onyourscreen.de-Redakteure ...
Wir haben uns die eine oder andere Serie angetan, die eine oder andere Staffel TV-Stoff gesichtet, Episode für Episode durch klassische, komische, fiktionale aber auch spannenden Vorabend- und Feierabend-Stoff gekämpft, um euch zu einigen unsere ureigenen Eindrücke zu vermitteln.

Viel Spaß dabei!