Neuheiten April © Kazé
© Kazé
Artikel vom 02.05.2016 | Heimkino->Serien

Von dunklen Bediensteten und Mädchen auf Zweirädern



Anime-Neuheiten von Kazé


Wir haben uns gleich zwei schicke, aber sehr unterschiedlche Neuheiten des Anime- und Manga-Labels Kazé angesehen. Zum einen die ersten vier Folgen der zwölfteiligen Anime-TV-Serie The Rolling Girls und die zweiteilige OVA Black Butler - Book of Murder. Hier findet ihr unsere Eindrücke.

The Rolling Girls


Seit dem großen Krieg ist Japan in zehn Nationen aufgespalten, in denen es Bürgerwehren, bestehend aus der sogenannten Mosa und dem Mob, gibt. Nur die Mosas, ausgestattet mit den unterschiedlichsten Kampftechniken, dürfen gegeneinander fighten, dem Mob ist das verboten. Als Unruhen aufkommen, werden vier junge Mädchen mehr oder minder beauftragt durchs Land zu ziehen und zu vermitteln. Ein mehr als ungewöhnlicher Roadtrip steht den vier bevor ...

Neuheiten April © Kazé
© Kazé
Unboxed: The Rolling Girls, Blu-ray

Rolling, Falling, Scrambling Girls. For others. For themselves. Even if they're destined to be a 'mob' - so lautet der Untertitel der Serie The Rolling Girls. Für die "Girls on bikes" brauchten wir ein wenig Anlauf, denn die Welt in der die Geschichte spielt und die Beweggründe der vier Mädels durchs Land zu ziehen, haben sich uns nicht sofort erschlossen. Auch warum und woher die Superheld-ähnlichen Mosas ihre Kräfte haben, wird (zumindest vorerst) nicht ausgelöst. Wir befinden uns also in einer Welt, die eine extrem bunte Mischung aus realem Vorbild (Japan), ein wenig Dystopie und irgendwie auch Fantasy darstellt. Das ganze hat einen poppig-schrillen Charme und kommt spätestens mit der dritten Folge in Schwung. Mit der Volume 1 erwarten uns vier je 25 Minuten lange, vermutlich eher für die weiblichen Animefans geeignete Folgen von The Rolling Girls. Diese basieren auf dem Manga von Yosuke Miyagi, hergestellt wurde die Serie durch das Studio Wit. Neben einem Poster dürfen sich noch zwei Mini-Clips zu den Extras der im April 2016 vollsynchronisiert auf DVD als auch Blu-ray erschienenen Veröffentlichung zählen.

Black Butler: Book of Murder


Auf Geheiß der Königin soll der junge Earl Ciel Phantomhive eine Dinner-Party für die Mitglieder der feinen Gesellschaft abhalten, auch der aufstrebende Kriminalautor Arthur Conan Doyle ist eingeladen. Doch während der Nacht geschieht ein schrecklicher Mord und niemand anderes als Ciel Phantomhieve selbst gerät in Verdacht. Doch während draußen ein heftiger Sturm tobt, geschehen weitere Morde. Die Bediensteten des Hauses Phantomhive und die zumeist adeligen Gästen müssen sich nun zusammenraufen und gemeinsam nach dem rätselhaften Mörder suchen - bevor sie selbst zu seinem Opfer werden ...

Neuheiten April © Kazé
© Kazé
Unboxed: Black Butler - Book of Mirder

Black Butler: Book of Murder basiert auf einer der beliebtesten Episoden in Yana Tosobos Manga-Vorlage, denn nach den düsteren Vorkommnissen um den Zirkus Noah’s Ark werden wieder etwas leichtere Töne angeschlagen. Die zweiteilige OVA ist eine vergnügliche Kriminalgeschichte mit allem, was dazu gehört: ein Mord in einem geschlossenen Raum, eine Anzahl Verdächtiger, die alle ein Alibi zu haben scheinen, ein begnadeter Kriminologe und überraschende Wendungen am laufenden Band. Wenn dann auch noch der Deutsche-Bank-Mitbegründer Georg von Siemens als prominentes Mordopfer auftaucht, kommen sogar Geschichtsinteressierte auf ihre Kosten! (so der Pressetext von Kazé).
Wir haben ein tatsächlich vergnügliches Krimi-Dinner erlebt, das irgendwie konstant an das Brettspiel Cluedo erinnert. Mit viel Witz, genügend Spannung, trickreichen Wendungen und hochwertig animierter Optik hat uns die zweiteilige OVA mit ihren abgeschlossenen, rund 125 vollsynchronisierten Minuten wirklich beeindruckt. Der geheimnisvolle Butler, der findige Arthur Conan Doyle, der blutjunge Gastgeber Ciel Phantomhive, der Gründungsdirektor und ehemalige Vorstandssprecher der Deutschen Bank Georg von Siemens - dieser Mix aus realen, geschichtsträchtigen Persönlichkeiten aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert und phantastischen Figuren macht diesen (fast) klassischen Krimi zu einem spaßigen Animegenuss, auch oder gerade für Erwachsene. Die DVD oder Blu-ray der auch bereits im April erschienenen, abgeschlossenen OVA kann auch Neueinsteigern in das Black Butler-Universum empfohlen werden - einfach Klasse. Richtig klasse ist auch das Drumherum - das schicke Digibook enthält zwei lesenswerte Booklets und steckt in einem mattschwarzen, goldverzierten Schuber der jeden Sammler ins Schwärmen geraten lässt. Klare Kaufempfehlung!


© Text: onyourscreen.de / BM


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© 2006 RYOTARO IWANAGA•KODANSHA/ GONZO

© © 2003 Gospel