True Blood
Artikel vom 18.04.2011 | Heimkino->Serien

True Blood endlich auf Blu-ray



Tabus brechen in High Definition


Endlich auf Blu-ray: Seit dem 15. April 2011 iegt nun True Blood auf Blu-Ray vor. Die Erwachsenen-Vampirserie spielt gekonnt mit dem Verbotenen – Welten prallen aufeinander, Unbekanntes reizt und Menschen stoßen an ihre Grenzen. Hier zeigen wir euch die die Top 3 der gebrochenen Tabus in True Blood.

Verbotene Liebe


Die Hauptfiguren, Menschensschönheit Sookie - verkörpert durch Anna Paquin und Vampir Beau Bill - Stephen Moyer -, können nicht unterschiedlicher sein wie Tag und Nacht – im wahrsten Sinne des Wortes. Und doch übt Bill mit seiner mysteriösen und verwegenen Art extreme Faszination auf Sookie aus. Auch wenn er ihr nur helfen will, tötet Bill in Staffel 1 Menschen vor ihren Augen, lässt sie sein Vampirblut trinken, macht ein Mädchen zum Vampir und hypnotisiert einen Polizisten. Was findet Sookie so anziehend an dem augenscheinlichen Troublemaker, dass sie sich ständig in Gefahr begibt statt sich in Sicherheit zu wiegen? Immer näher und näher kommt sie dem verruchten Vampir… ist es ein willkommener Ausbruch aus ihrem Alltagsleben, der Reiz, das unbekannte zu erforschen und die eigene Individualität zu stärken? Verrucht, verwegen und unverwundbar, das ist Bill. Genau diese Tatsache, dass ihn scheinbar nichts und niemand etwas anhaben kann, er unverletzlich wirkt, zieht Sookie regelrecht in Bills Bann.

Verbotene Lust


Viel nackte Haut, energische Erotik und sexuelle Offenheit regiert True Blood. Menschen, die sich während Sex mit Vampiren gerne beißen lassen, sind bekannt als „Fang-Banger“. Anhänger von Monogamie und Polygamie, Hetero- sowie Homosexuelle zeigen was Freie Liebe bedeutet. Was sonst nur Thema in den eigenen vier Wänden ist und das wahrscheinlich auch nur in Theorie, wird hier auf den Bildschirm ins Wohnzimmer gebracht. Szenen voller Erotik, in denen Mensch wie Vampir gleichermaßen Lust nicht als Hindernis sehen und sich der Einzigartigkeit des Moments hingeben.

Verbotene Gewalt


Lust und Liebe, Mord und Totschlag liegen nah beinander in der Serie – Menschen kämpfen gegen Vampire, Vampire gegen Menschen, aber beide auch gegen deren gleichen. Gewaltsame Action, wo es öfter mal richtig knallen kann und Blut fast allgegenwärtig ist. Um sich abzureagieren, ist im Volksmund Sport ratsam, in True Blood wird darauf verzichtet und der Zuschauer wird von der spannenden Gewalt mitgerissen.

Tabus mögen Verbote von menschlichen Urinstinkten sein, die in True Blood reanimiert werden. Doch Gegensätze gehören zusammen – Tod und Leben, Schwarz und Weiß, Licht und Schatten – Mensch und Vampir sowie Altes und Neues…
Jetzt also alles in HD genießen mit der Neuauflage von Staffel 1 als Blu-ray von Warner Bros Home Entertainment.


© Text: onyourscreen.de / Pressemitteilung / AS


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© © 2003 Gospel

© 2008 4 Ventures Limited