The Story of Film © Studiocanal
© Studiocanal
Artikel vom 01.02.2013 | Infos und Gewinnspiele

The Story of Film



Eine 15-stündige Reise durch die Geschichte des Kinos


The Story of Film © Studiocanal
© Studiocanal
Mediabook: The Story of Film
Alles baut aufeinander auf. Sicher gäbe es ein Kino ohne Lumière, Griffith, Murnau, Eisenstein, Hitchcock, Rossellini, Godard, Altman, Lucas oder Tarantino. Aber wie sähen Filme heute aus, wenn es die Arbeiten dieser Regisseure nicht gegeben hätte? Der Gärtner der Brüder Lumière, Eisensteins Montagekunst, Jean Sebergs Ruf „New York Herald Tribune!“ oder Robert Altmans Plansequenzen haben die Sprache des Kinos verändert. In seinem Dokumentarfilmprojekt The Story of Film begibt sich Regisseur Mark Cousins auf eine 15-stündige Entdeckungsreise durch die Evolutionsgeschichte des Kinos.

Monumentales Dokumentarfilmprojekt ab 21. März im ARTHAUS-Programm


Das gewaltige Filmprojekt mit zahlreichen Ausschnitten aus den besten Filmen aller Zeiten feierte 2012 auf der Berlinale seine Deutschland-Premiere und ist ab dem 21. März 2013 als 5er Digipak im ARTHAUS-Programm erhältlich. In Interviews mit Regiegrößen wie Martin Scorsese, Baz Luhrman, Wim Wenders, Gus Van Sant oder Stanley Donen werden die technischen und dramaturgischen Innovationen des Kinos beschrieben und analysiert. Entstanden ist eine der eindrucksvollsten Arbeiten zur Geschichte des Kinos überhaupt. Synchronisiert und präsentiert von Knut Elstermann, dem Filmexperten von radioeins!

DVD 1
Einführung
1895-1918: Die Welt entdeckt eine neue Kunstform
1918-1928: Der Triumph des amerikanischen Films und seine ersten Rebellen
1918-1932: Die großen Filmrevolutionäre rund um die Welt

DVD 2
Die 1930er: Die großen amerikanischen Filmgenres und die Virtuosität des europäischen Films
1939-1952: Die Verwüstung durch den Krieg … und eine neue Filmsprache
1953-1957: Das Weltkino platzt aus allen Nähten

DVD 3
1957-1964: Der Schock des Neuen – Modernes Filmemachen in Westeuropa
1965-1969: Neue Wellen erobern die Welt
1967-1979: New American Cinema

DVD 4
1969-1979: Radikale Filmemacher in den 1970ern
Die 1970er und danach: Innovation in der Populärkultur
Die 1980er: Filmemachen und Protest in aller Welt
DVD 5
1990-1998: Die letzten Tage des Zelluloids vor der Ankunft des Digitalfilms
Die 1990er Jahre: Die ersten Tage des Digitalfilms – Realität verliert ihre Echtheit
Seit 2000: Der Film schließt den Kreis und die Zukunft des Kinos
Epilog


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Universum Film

© OFDb Filmworks

© Universum Film