The Model © Koch Media
© Koch Media
Artikel vom 08.09.2016 | Heimkino->Blu-Ray

The Model



Scheinwelt-Thriller


Ein Hochglanzthriller um eine junge Dänin, die ihre Chance ergreifen und Fashionmodel in Paris werden will. Die schöne, glitzernde Scheinwelt droht sie jedoch zu verschlucken, als die aufkommende Liebe zu einem älteren Fotografen zur Obsession für Emma wird. The Model von Mads Matthiesen gibt uns einen sehr kühlen und scheinbar auch sehr tiefen Einblick in das Business der schlanken Schönen, die die Couture der Pariser Modewelt ins Rampenlicht tragen sollen.
Achtung: Dank Koch Media dürfen wir je eine Blu-ray und eine DVD des Titels unter allen Teilnehmern am Gewinnspiel (siehe unter dem Review) verlosen. Viel Glück!

The Model © Koch Media
© Koch Media
Geben ein schickes Paar ab: Ed Skrein (Shane) und Maria Palm (Emma)

Mediafacts
The Model © Koch Media
© Koch Media
Cover: the Model
Titel: The Model
Originaltitel: The Model
getestete Version: Blu-ray
Cast: Ed Skrein, Maria Palm
Regie: Mads Matthiesen
Produktionsland: Dänemark
Studio/Verleih: Zentrope / Koch Media
Erscheinungstermin: 2016
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 101 Minuten (DVD), 105 Minuten (Blu-ray)
Sprache: Deutsch, Englisch, Dänisch (DTS HD Master 5.1)
Regioncode: 2 FSK: ab 16 J.

Filmkurzbeschreibung


Die junge und wunderschöne Dänin Emma (Maria Palm) kämpft um ihren Einstieg ins hart umkämpfte internationale Model-Business. Als sie in Paris auf den charismatischen Fotografen Shane (Ed Skrein, Game of Thrones, Deadpool) trifft, ist das der Beginn einer gefährlichen Obsession, in deren Folge Emma zum Opfer von Ehrgeiz und einer skrupellosen Industrie zu werden droht.

Das meint onyourscreen.de zum Film


Maria Palm - ein international durchaus bekanntes Fashionmodel - besetzt die Titelrolle Emma in The Model. unterstützt von der authentischen Besetzung kombiniert mit den teils Handkamera inszenierten Szenen entsteht ein zwar extrem unterkühlter, aber durchaus glaubhaft inszenierter Blick in die Pariser Modewelt. Hier wird gedrängelt, geschubst und gedisst was das Zeug hält - ob Model gegen Model oder Fotograf gegen Model oder High Society gegen alle. So endet auch Emmas erster Auftrag in Paris in einem Disaster und der Fotograf Shane lässt sie ersetzen. Das genau dieser Fotograf sich später in sie verliebt, ist der Anfang einer Karriere und der Auftakt zum zerstörerischen Finale von The Model. Ungeschönt erhält der Zuseher hier einen Einblick in die inszenierte Scheinwelt der Supermodels und zeigt welche Gefahren für junge Mädchen in diesem von viel Geld, Neid, Gunst aber auch Missgunst durchzogenen Business lauern. Ob das zu Sehende nah an der Realität, überzogen oder vielleicht sogar untertrieben dargestellt wird, können wir persönlich nicht beurteilen - vorstellbar ist das alles allerdings allemale. Leider ist der Spannungsaufbau des Thrillers weniger gut gelungen als die Optik und Wirkung - zuviele Füllszenen zeigen vor allem und gerne den Körper der Protgonistin und dienen nicht dem Vorantreiben der Handlung.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media
  • The Model<br>© Koch Media

Das Onyourscreen.de-Fazit zu The Model


Die Blu-ray aber auch die DVD kommen mit zusätzlichem Schuber daher. Leider kann die Veröffentlichung bis auf den Kinotrailer nicht mit Extras überzeugen. Ein Making of und ein Interview (besser noch ein Audiokommentar) mit dem Model Maria Palm oder ähnliches hätte hier optimal die Glaubwürdigkeit des Stoffes unterstützen können.
Produziert von "Zentropa" (die dänische Filmproduktionsgesellschaft gegründet u.a. von Lars von Trier), die zuletzt mit Nymphomaniac für Aufsehen sorgte, bringt uns mit The Model einen ansprechenden Indie-Film mit ordentlicher Story allerdings leichten Schwächen in der Dramaturgie. Wer gerne mal über den Tellerrand des hollywood'schen Blockbustertum hinaussieht und sich mit der hager-mageren Welt der Supermodels beschäftigen möchte, ist bei The Model gut aufgehoben.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© Square One/Universum Film

© Ascot elite Home Entertainment

© Wild Bunch Germany