The Homesman © Universum Film
© Universum Film
Artikel vom 22.04.2015 | Heimkino->Blu-Ray

The Homesman



Bringt sie heim ...


Das richtige Zeitalter, wortkarge Männer, abgeranzte Cowboyhüte, Pferde und am besten ein paar Indianer "on top" - fertig ist der klassische Western, oder? Eigentlich ja und doch auch wieder nicht, denn das und auch noch einiges an Weibsbildern bietet The Homesman, das neueste Regiewerk von Tommy Lee Jones, und ist doch fernab von klassisch ...

The Homesman © Universum Film
© Universum Film
Die tragendste Rolle neben Tommy Lee Jones und Hilary Swank (im Bild) spielen in The Homesman die eindrucksvollen und großartig fotographierten Landschaften

Titel
The Homesman © Universum Film
© Universum Film
Cover: The Homesman
Titel: The Homesman
Originaltitel: The Homesman
getestete Version: Blu-ray
Cast: Tommy Lee Jones, Hilary Swank,Hailee Steinfeld, Meryl Streep,Grace Gummer, John Lithgow, Miranda Otto, Sonja Richter, James Spader
Regie: Tommy Lee Jones
Studio/Vertrieb: Universum Film
Produktionsland:USA
Erscheinungstermin: 2015
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 123 Minuten
Ton: Deutsch, Englisch DTS-HD 5.1
Regioncode: 2
FSK: ab 16 J

Filmkurzbeschreibung


Mary Bee Cuddy lebt allein in einer kleinen Grenzstadt in den endlosen Weiten des Wilden Westens. Der Kampf gegen die unerbittliche Natur und die Einsamkeit ist für die Frauen der Pioniere hart. Als die drei Farmersfrauen Arabella, Theoline und Gro aus unterschiedlichen Gründen den Verstand verlieren, beauftragt die ärmliche Gemeinde Mary, die drei Frauen zurück in die Zivilisation im Osten zu begleiten, wo sich eine Methodistengemeinde um sie kümmern kann. Gleich zu Beginn ihrer Reise trifft sie auf Briggs, dem sie das Leben rettet und gegen Geld das Versprechen abnimmt, sie den kompletten Weg zu begleiten und zu beschützen. Auf dem entbehrungsreichen Treck gen Osten trotzen sie Stürmen und lebensgefährlichen Begegnungen mit Siedlern und Indianern und beginnen langsam, sich einander anzunähern.

Das meint Onyourscreen.de zum Film


Reiten, saufen, Farm bestellen, schiessen, prügeln, jagen - genau davon erzählt The Homesman nicht. In Tommy Lee Jones Drama wird eine ganz andere Seite des Wilden Westens erzählt. Hier wird eine Geschichte aus einer sehr kleinen Gemeinde abseits der größeren Städte im kargen und kalten Nebraska geschildert, eine Geschichte von drei Frauen, die der Härte des Neubesiedelns nicht gewachsen waren. Doch vor allem ist es die Story der Farmerin Mary Bee Cuddy - über 30 und noch immer unverheiratet -, die sich alleine dem entbehrungsreichen Leben im amerikanischen Grenzland stellt. Kultiviert wie sie ist, bemüht sie sich um ein sauberes Zuhause, spielt auf ihrer geklöppelten Klaviatur, singt und sucht den Mann an ihrer Seite - vergeblich. Stark wie sie ist, steht sie ihren Mann, als die Gemeinde jemanden sucht, der die drei verstörten Frauen 640 Kilometer durch das wilde Territorium, zurück in die Zivilisation bringen soll. Das fünfwöchige, gefährliche und entbehrungsreiche Unterfangen geht sie zusammen mit George Briggs an, einem umtriebigen Schlitzohr dem sie das Leben gerettet hat. Dessen verschlossenes, augenscheinlich gleichgültiges und egoistisches Wesen bröckelt während der anstrengenden Wochen, sein Mut und seine Entschlossenheit retten allen fünf einige Male das Leben und die beiden so ungleichen Charaktere nähern sich an ...

The Homesman © Universum Film
© Universum Film
Der entbehrungsreiche Ritt bringt Briggs und Cuddy zueinander - irgendwie.

Wie hart der amerikanische Traum im Wilden Westen erkauft wurde, davon erzählt Tommy Lee Jones' The Homesman. Sein Film über Grenzerfahrungen völlig unterschiedlicher Personen (denn jede der Reisenden hat da so seine eigenen) basiet auf dem Roman "The Homesman – Es führt ein Weg zurück" von Glendon Swarthout von 1988. Das Drehbuch schrieb Jones zusammen mit Kieran Fitzgerald und Wesley A. Oliver, die Rolle des George Briggs übernahm er gleich selbst. Neben ihm brilliert Hilary Swank als starke, aber auch dominante Mary Bee Cuddy, doch auch die Nebenrollen des von Luc Besson mitproduzierten Films sind erstklassig besetzt - hier werten unter anderen Meryl Streep, John Lithgow und James Spader das Ensemble auf. Die immer spannende, zwischendrin sogar komische aber auch höchst dramatische Reise wurde vor einsamen, beeindruckenden Landschaften fotographiert, die die rauhe Schönheit des Nebraska Mitte des 19. Jahrhunderts glaubhaft wiedergibt. Tommy Lee Jones ist mit seiner zweiten Kino-Regiearbeit ein packender, moderner Western zum immer wieder ansehen gelungen ...

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film
  • The Homesman<br>© Universum Film

Das meint Onyourscreen.de zum Film


70 Minuten Extras auf der Blu-ray - nicht schlecht. Im Featurette "Ein typischer Western" geben die unterschiedlichsten Menschen ihre Meinung dazu ab, was ein Western ist und ob The Homesman einer ist. Da unterscheidet sich die Meinung der jungen Darstellerin auch mal konsequent vom erfahrenen Kameramann. Ein weiteres Featurette (Die Geschichte), ein Making of und die Präsentation des Films auf dem Cannes Filmfest 2014 runden das Bonusmaterial ab. Natürlich kommt die Blu-ray mit gutem Ton, prima Bild und Wendcover daher - runde Sache das!


Das Onyourscreen.de-Fazit zu THE HOMESMAN


Die wenig bekannte Aufgabe des sogenannten "Homesman", nämlich Immigranten aus dem Wilden Westen (die es aus welchen Gründen auch immer nicht dort schafften) zurück nach Hause zu bringen, einer Frau "aufs Auge zu drücken", ist ein interessanter Ansatz. Das Tommy Lee Jones damit einen feministischen Western gedreht hätte, wäre aber trotzdem übertrieben - zu stark ist seine eigene, männliche Rolle. Modern, garnicht klassisch, spannend und unterhaltsam ist The Homesman aber auf jeden Fall.


© Text: onyourscreen.de / AS

Weitere passende Artikel

Secretary
Jimmy P.
Devil's Knot
Cobbler
Philomena


 
 
© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© Square One/Universum Film

© Ascot elite Home Entertainment

© Wild Bunch Germany