© Universal
© Universal
Artikel vom 16.10.2013 | Heimkino->DVD

The Assassins



Gigantisches Kammerspiel


Manch eine Geschichte wird immer und immer wieder aufgekocht. Das ist bei uns nicht anders als in China. Dort wurde und wird - auch filmisch - das wohl wichtigste literarische Werk Chinas "Die Geschichte der Drei Reiche" (Original: ???? / ????, S?nguó Y?nyì) ein ums andere Mal aufgeschlagen, um zumeist opulent und dramatisch dem geneigten Zuschauer via Großer Leinwand dargeboten zu werden. Neben bspw. The Banquet (OYS-Review) oder Three Kingdoms sind vor allem Hero und Tiger and Dragon die wohl bekanntesten Werke. Nun hat man sich mit The Assassins einen weiteren Teil des historischen Epos vorgenommen.

Mediafacts
 © Universal
© Universal
Cover: The Assassins
Titel: The Assassins
Originaltitel: ???? / ????, S?nguó Y?nyì
getestete Version: DVD
Cast: Chow Yun-Fat, Yifei Liu, Hiroshi Tamaki, Alec Su
Regie: Linshan Zhao
Produktionsland: China
Studio/Verleih: Universal Pictures
Erscheinungstermin: 2013
Produktionsjahr: 2012
Spieldauer: 103 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Mandarin
Regioncode: 2
FSK: ab 16 J.

Filmkurzbeschreibung


Das Ende der Han Dynasty datiert auf die Jahre zwischen 189 und 220 - ganz spät in diesem Zeitraum, also in etwa 215-220, hat sich der Warlord Cao Cao gegen Unmengen an anderen Kriegsherren gewaltsam durchgesetzt und ist nun die wahre und nahezu alleinige Macht in China. Dessen letzten Lebensjahre sind geprägt durch seine intriganten Widersacher, allen voran der marionettenhafte Kaiser, seiner Frau (die ganz eigene Interessen verfolgt), Cao Cao's Sohn und Cao Cao's Mätresse, die eigentlch eine augebildete Attentäterin ist.

Das meint onyourscreen.de zum Film


Als oberflächlicher Käufer einer DVD oder Blu-ray mit dem Namen The Assassins könnte man durchaus in eine Falle laufen. Suggeriert der Titel doch eher einen actionreichen Film, denn ein historisches Drama. Sicherlich gibt es auch in The Assassins Wire Fu- und Kampfspektakel, doch nur als Ausdruck des letzten Aktes politischer Ränkespiele, wortreicher Diskussionen und theatralischer Anfeindung. The Assassins beruht wie schon erwähnt auf dem "Three Kingdoms"-Werk und bemüht historische Hintergründe für ein optisch opulent produziertes Epos, das nahezu einem gigantischen Kammerspiel gleicht. Als Kenner der chinesischen Geschichte kann man sicherlich genau dem Dargebotenen folgen, dem Laien allerdings erschliessen sich nicht immer die Zusammenhänge und Diskrepanzen der einzelnen Parteien. Dazu fällt es mitunter auch schwer den fast prosaischen Dialogen zu folgen und sie vor allem zu verstehen. Bleibt man konzentriert bei der Sache, überblickt man zumindest das Hauptgeschehen in seiner Gesamtheit - das ist aber durchaus schwierig und kann schnell anstrengend werden. Entschädigt wird man aber durch tolle Bauten und Kostüme und durch die großartige Darstellung der Hauptfigur Cao Cao, die der auch bei uns bekannte Chow Yun-fat meisterhaft verkörpert. In Tiger and Dragon arbeitete er ja bereits in ähnlichem Gefilde, mit A Better Tomorrow, Hard Boiled oder The Replacement Killers ist er bei uns eher durch harte Hong Kong Thriller bekannt.

Gewinne jetzt eine DVD oder eine Blu-ray THE ASSASSINS


Jetzt mitmachen und eine DVD oder Blu-ray gewinnen
Wir waren, auch wenn wir The Assassins als anstrengend empfunden haben, durchaus im Ganzen angetan von dem epischen Werk. Damit ihr euch selbst eine Meinung dazu bilden könnt, geben wir euch hier in Zusammenarbeit mit Universal Pictures die Gelegenheit, je eine DVD oder eine Blu-Ray des Films zu gewinnen.



Das Gewinnspiel ist seit dem 10.11.2013 beendet.

Gewonnen haben

Jan O. aus Dortmund (1 x DVD)

und

Ingo P. aus Steinburg (1 x Blu-ray)

Herzlichen Glückwunsch!

Viel Glück! Viel Glück!


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA - GANTZ Partners

© Universal

© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project

© Studiocanal