© Universal%20Pictures%20Germany
© Universal%20Pictures%20Germany
Artikel vom 06.01.2011 | Heimkino->Blu-Ray

SPARTACUS - 50th Anniversary Edition



Ungeschnittene und restaurierte Fassung


An alle Freunde von monumentalen Sandalenfilmen: Schnürt euer Bündel, poliert die Schwerter, rückt die Toga gerade und ab zum Blu-ray-Dealer eures Vertrauens - die SPARTACUS 50th Anniversary Edition wartet dort auf euch (zusammen mit sicherlich bewundernden Blicken auf Euer Outfit). Weniger tugendhafte nehmen den Onlineversandhandel ihres Vertrauens und ersparen sich die Stylingtipps - Hauptsache, diese restaurierte Fassung findet den Weg in Euren Blu-ray-Player.

Mediafacts
 © Universal%20Pictures%20Germany
© Universal%20Pictures%20Germany
SPARTACUS - 50th Anniversary Edition
Titel: SPARTACUS - 50th Anniversary Edition
Originaltitel: SPARTACUS - 50th Anniversary Edition
getestete Version: Blu-ray
Cast: Kirk Douglas, Laurence Olivier, Jean Simmons, Tony Curtis, Charles Laughton
Regie: Stanley Kubrick
Produktionsland: USA
Studio/Verleih: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Blu-ray-Release: 2010
Produktionsjahr: 1960
Spieldauer: 197 Minuten
Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1), Japanisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
Regioncode: 2
Format: 16:9 - 1.77:1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Filmkurzbeschreibung


Die Gladiatoren von Capua kämpfen in der Arena auf Leben und Tod zur reinen Belustigung der römischen Herrscher. Die Exekution eines der Sklaven durch Prätor Crassus ist für den unerschrockenen Gladiator Spartacus das Zeichen zur Rebellion. Er fasst den wahnwitzigen Entschluss, mit der ihn liebenden Sklavin Varinia und den Sklaven des Landes in ihre Heimatländer zurückzukehren. Spartacus formiert ein Heer, um in die Freiheit zu ziehen. Aber der machthungrige Crassus, der das Römische Imperium bedroht sieht, schickt seine Legionen gegen den Rebellen und seine Armee aus. Eine blutige Schlacht beginnt ...

Das meint onyourscreen.de zum Film


Der 1999 verstorbenene Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Stanley Kubrick der so unvergleichliche Werke wie Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (1963), 2001: Odyssee im Weltraum (1968), Uhrwerk Orange (1971) aber auch Shining (1980) erschaffen hat, erzählt in diesem Oscar®-gekrönten Historien- und Schlachtenepos die Geschichte des ewigen Kampfes der Menschheit um Ruhm, Ehre, Macht und Freiheit. Über diesen Film von 1960 und seine 197 Minuten muss man wirklich keine weiteren Worte verlieren - er ist einfach ein Meilenstein des Kinos. Jüngeren Filmfans steht es natürlich frei, ob des nicht zu dünn aufgetragenen Pathos entsetzt die Nase zu rümpfen - für uns ist es einfach einer dieser gewaltigen Momente, die nachhaltig beeindrucken aufgrund der Geschichte, der Darsteller und der Optik - auf die wir im Folgenden besonders eingehen möchten.

 © Universal%20Pictures%20Germany
© Universal%20Pictures%20Germany
SPARTACUS - 50th Anniversary Edition

Das meint onyourscreen.de zur Blu-ray


Bisherige europäische Fassungen - ob auf DVD oder VHS - waren zwar ansehnlich, aber zum größten Teil unrestauriert erschienen. In Bezug auf Bild und Ton konnte weder die Columbia DVD aus dem Jahr 2000 noch der Universal Silberling aus 2004 restlos überzeugen. Zwar basierten auch diese auf bereits restaurierten Fassungen von Ende der 90er Jahre, aber die damaligen Mittel und Wege waren mit dem technischen Stand hier und jetzt noch nicht vergleichbar. Einzig die Criterion-Edition konnte, vor allem was die Extras anging, sich hier besonders hervortun (wovon der deutsche Filmsammler aber nur bedingt etwas hat).
Die nun vorliegende ungeschnittene, restaurierte und 197 Minuten umfassende Version in der 50th Anniversary Edition, die jetzt durch Universal auf Blu-ray veröffentlicht wurde, spaltet dabei sowohl vorab als auch kurz nach Veröffentlichung die Gemüter. In diversen Internetforen liest man allerlei Unsinn von falschen Bildformaten bis zum gestauchten Bild oder abgeschnittenen Rändern; ein Grund mehr, hier mal die Lupe anzulegen.
Machen wir es kurz: Auch kritische Gemüter muss die Blu-ray überzeugen. Das Bild ist, trotz älterem Bildmaterial, ähnlich knackig restauriert wie schon bei 2001: Odyssee im Weltraum. Das Bildformat ist allen Unkenrufen zum Trotz absolut korrekt. Der Film ist, wieder ähnlich wie 2001, auch komplett (also mit Overtüre) vorhanden. Die Sprachen- und Unteritelanzahl ist mehr als ausreichend, lediglich bei den Extras kann man hoffen, daß sich künftig noch andere Versionen auftun - der Bedeutung des Films wäre es durchaus angemessen, mehr als ein paar unrestaurierte (und irrelevante) "deleted Scenes", historischem Material (z.b. einem Interview mit Peter Ustinov oder einer Nachrichtensendung) und einem (!) Trailer zu präsentieren. Hier hätte es ein wenig mehr sein dürfen. Uns hat das zwar ausgereicht, weil man sich als Filmhistoriker ohnehin zur Genüge mit dem Kubrick-Gesamtwerk beschäftigt hat, aber neue Fans gewinnt man so sicher nicht.

Onyourscreen.de-Fazit zu SPARTACUS - 50th Anniversary Edition


Im Gesamteindruck bleibt jedoch: Toll, einfach toll. Die vollständig überarbeitete, ungeschnittene Fassung eines der wohl beeindruckendsten Monumentalfilme überzeugt uns, und taugt auch zum Angeben im Bekanntenkreis ("schau mal, was die aus dem ollen Spartacus noch rausgeholt haben"). Dank Universal bleibt die DVD auch nicht nur wenigen Sammlern mit dickem Geldbeutel vorbehalten, nein, dieses Blu-ray-Schmuckstück kommt zum akzeptablen Preis in den Handel.
Unsere Empfehlung daher: mitnehmen.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Pandastorm

© Anolis Entertainment