Scrapped Princess © Scrapped Princess Production Group. All Rights Reserved.
© Scrapped Princess Production Group. All Rights Reserved.
Artikel vom 23.07.2019 | Heimkino->Serien

Scrapped Princess



Die Reise einer wandelnden Zeitbombe?


Scrapped Princess ist eine japanische Light Novel, die zwischen 1999 und 2005 in dreizehn Volumes und fünf Sammlungen von Kurzgeschichten erschienen ist. Neben einer Manga-Reihe und einem Rollenspiel mit gleichem Namen (das auf dem Sword World RPG System basiert), interessiert uns natürlich eher die 24 Episoden starke Anime-TV-Serie, die 2003 entstanden ist und nun von Nipponart.de in einer tollen Collectors Edition neu aufgelegt wird.

Scrapped Princess © Scrapped Princess Production Group. All Rights Reserved.
© Scrapped Princess Production Group. All Rights Reserved.
Scrapped Princess Collectors Edition

Serienkurzbeschreibung


Ein schweres Schicksal erwartet die 15-jährige Pacifica Cassul. Laut einer Prophezeiung ist sie die Prinzessin der Zerstörung, das Gift, das die Welt vernichten und somit an ihrem 16. Geburtstag das Ende der Menschheit einläuten wird! Ihre Adoptivgeschwister Shannon und Raquel beschützen sie vor allem Übel, da die junge Pacifica zum Tode verurteilt und gejagt wird, doch der Tag der Vernichtung der Welt rückt immer näher. Wird sich die Prinzessin der Zerstörung ihrem prophezeiten Schicksal entgegensteIlen können?

Scrapped Princess ist augenscheinlich ein Fantasy-Ableger klassischer Natur mit einer durchaus spannenden Idee: die Reise der prophezeiten "Prinzessin der Zerstörung", begleitet von ihren Adoptivgeschwistern und Beschützern Shannon und Raquel. Der ewige Zwiespalt der Begleiter, die meist eindeutige Furcht der Unwissenden, der Ehrgeiz der Agressoren, die Unsicherheit der Hauptperson - all das, aber auch die immer wieder heiteren Momente und die post-apokalyptischen Elemente machen den Reiz dieser, mit wirklich klug geschriebenen aber auch optisch liebevoll gestalteten Charakteren gespickten Serie, aus. Diese Mischung aus melancholischem Drama und bunt-fröhlichem Drumherum beschert uns unterhaltsame 600 Minuten Animespass, welcher neben der visuellen Ausgewogenheit, auch mit auf den Punkt passender Musikuntermalung punktet.

Das meint Onyourscreen.de zur Veröffentlichung


Anime- und Japan-Spezialist Nipponart (www.nipponart.de) veröffentlichte am 12. Juli 2019 die 24-teilige Anime-Serie Scrapped Princess auf DVD und erstmals auch auf Blu-ray. Die 24-teilige Serie, bei der Souichi Masui (Chaika - Die Sargprinzessin - hier unser Review) Regie geführt hat, stammt aus dem renommierten Animationsstudio "Bones". Nipponart präsentiert alle Folgen in einer exklusiven Collector’s Edition im aufwendig gestalteten Digibook mit festem, wertigem Schuber. Dem liegt, neben einem netten Sticker, noch ein 28-seitiges Booklet bei, welches die Charaktere der Serie vorstellt. Digitale Extras hält die Edition nicht bereit.
Ihr wollt mehr sehen? Schaut euch auch unser "So schaut's aus Video an".


High Fantasy, Magie, Action, komische Momente und Science-Fiction-Einschläge begleiten die Reise der Srapped Princess. Äusserst ansehnlich in Szene gesetzt, kommt man schnell in der Serie an und wird von den spannenden Charakteren vereinnahmt. Sicherlich nicht die innovativste, aber dafür eine runde und gelungene Anime-TV-Serie und zurecht ein junger Klassiker. Wer Serien wie Chaika - die Sargprinzess o.ä. mochte, wird auch hier seinen Spaß finden.


© Text: onyourscreen.de / BM


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© © 2003 Gospel

© 2008 4 Ventures Limited