Ring - Das Original
Artikel vom 19.11.2012 | Heimkino->Blu-Ray

Ring - Das Original



Asia-Gruseler und seine Sequels in High Definition


Zugegeben, Ring - Das Original ist nicht neu. Neu an der uns vorliegenden Variante ist aber, das der Gruselschocker von 1998 erstmals in HD vorliegt und am 22. November 2012, zeitgleich mit allen weiteren Teilen der japanschen "Ring Quadrilogy" als Blu-ray erscheint.

Mediafacts
Ring - Das Original
Ring - Das Original
Cover: Ring - Das Original
Titel: Ring - Das Original
Originaltitel: ???, Ringu
getestete Version: Blu-ray
Cast: Matsushima Nanako, Sanada Hiroyuki, Nakatani Miki
Regie: Hideo Nakata
Produktionsland: Japan
Studio/Verleih: Anolis Entertainment
Blu-ray-Release: 2012
Produktionsjahr: 1998
Spieldauer: 96 Minuten
Sprache: deutsch (DTS HD MA 5.1, japanisch (DTS HD MA 6.1)
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Filmkurzbeschreibung


Reporterin Asakawa Reiko recherchiert gerade die urbane Legende um ein mysteriöses Videoband, dass für den Tod von jedem verantwortlich sein soll, der es sich anschaut, als ihre Nichte Tomoko unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt. Bei Ihren Nachforschungen entdeckt sie, dass drei Freunde ihrer Nichte am selben Tag und zur exakt selben Zeit starben. Asakawa kann die Spuren der vier Freunde bis zu einem Ferienhaus in Izu zurückverfolgen, wo die Gruppe übernachtet hat ... und wo alle das verfluchte Videoband gesehen haben. Als sie sich das Band im Ferienhaus anschaut, klingelt das Telefon und eine Stimme teilt ihr mit, dass sie nur noch sieben Tage zu Leben hat. Ihr bleiben genau diese sieben Tage um dem Rätsel auf die Spur zu kommen und dem Fluch zu entgehen.

Das meint onyourscreen.de zum Film


Ringu - wie der Film in der japanischen Lautschrift heißt, ist eine nicht ganz vorlagengetreue Literaturverfilmung. Aus der eigentlich garnicht so spektakulären Geschichte ist 1998 ein sehenswerter Gruselschocker mit gerade zu Beginn dezent gelassener Erzählstruktur geworden - manch einer mag das langatmig nennen, unserer Meinung nach einfach eine dichte Einstimmung auf das Kommende. Denn das gewalt- und blutlose vorgetragene Werk besticht vor allem durch seine düstere Atmosphäre, wird ab der zweiten Hälfte extrem spannend und bleibt das auch bis zum Ende. Die Schauwerte die Regisseur Hideo Nakata benutzt um das Grauen und die Angst des Zuschauers zu schüren, kommen simpel und subtil daher, wirken aber vielleicht genau deshalb so exakt. Gerade der Einsatz sehr unüblicher Kamereinstellungen und die hervorragend ausgewählten Schauplätze erzeugen eine ungewöhnliche und beklemmende Stimmung.

Ring - Das Original
Die komplette Ring-Quadrilogy auf Blu-ray

Interessantes zum Titel: ??? - so sieht der Titel des Films (Ringu) in der japanischen Silbenschrift Katakana aus (daneben gibt es in Japan noch die traditionellere Hiragana sowie die aus dem chinesischen kommende Kanji). Das wiederum ist nur der Transport des englischen Begriffs "Ring" ins japanische.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>
  • Ring - Das Original<br>

Das meint onyourscreen.de zur Blu-ray


Ring - Das Original liegt ab dem 22. November 2012 erstmals in High Definition für den Heimgebrauch vor. "Anolis Entertainment", die die Originalreihe im Zuge des Erfolg des Hollywood-Remake Ring schon vor Jahren das erste Mal ins deutschsprachige Umland brachte, veröffentlichen nun neben Ring - Das Original auch Ring 2, Ring 0 und Ring Spiral in HD und auf Blu-ray. Das Bild gewinnt sichtlich, der Ton ist ordentlich. Wie aber schon bei der Erstveröffenllichung sollte man auch weiterhin die Originalsprache mit deutschen Untertiteln nutzen, die Synchronisation nimmt Ringu doch leider ein wenig die Wertigkeit. Wie üblich bei "Anolis" wurde auch hier nicht an interessanten Extras gespart. So finden sich neben dem Audiokommentar von Javier Lopez auch ein Interview mit Regisseur Hideo Nakata, Trailer in deutsch, japanisch, französisch, ein Export Trailer, der UK-Trailer, weitere Trailer und eine Bildergalerie.

Onyourscreen.de-Fazit zu RING - DAS ORIGINAL


Nun, das Rad wird hier bei der erstmaligen Blu-ray-Veröffentlichung der "Ring Quadrilogy" selbstverständlich nicht neu erfunden, aber aufgewertet wird die Reihe ohne Frage. Wer sich noch nicht mit den Originalen beschäftigt hat, der muss hier unbedingt zugreifen und selbst beurteilen ob ihm das gelungene, aber durch und durch hollywoodsche Remake aus 2002 oder das nun in HD vorliegende, deutlich mystischere Original besser gefällt. Und wer Glück hat, hat auch länger als sieben Tage dafür Zeit ... sofern nicht das Telefon läutet.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Pandastorm

© Anolis Entertainment