Ninja Slayer from Animation © ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
Artikel vom 12.07.2016 | Heimkino->Serien

Ninja Slayer from Animation



Sterbt Ninjas, sterbt!


Ninja Slayer from Animation © ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
Cover. Ninja Slayer from Animation
Ninja Slayer tötet Ninjas. So! Wobei ihr die uns bekannte Verkörperung eines Ninja-Kämpfers aus diversen Martial-Arts-Machwerken komplett ad acta legen könnt. Genauso könnt ihr in Ninja Slayer from Animation die herkömmliche Optik eines Animes vergessen. Aber sowas von ...

Serienkurzbeschreibung


Neo Saitama ist ein Moloch aus Gewalt und Verbrechen. Ninja herrschen über die Stadt und sorgen für Angst und Verzweiflung. Als die Familie des gewöhnlichen Salaryman Kenji Fujikido getötet wird, sehnt er nach Rache. Plötzlich wird er von einer mächtigen Ninja Soul übermannt und erwacht als Ninja Slayer zu neuem Leben! Eine mit Leichen gepflasterte Vendetta beginnt, denn: Ninja müssen sterben ...

Das meint Onyourscreen.de zur Serie


Die ONA (Original Net Animation - sprich: zuerst fürs Netz ausgelegte Animeserie) Ninja Slayer from Animation des durchaus bekannten und ziemlich hippen Anime-Studio "Trigger" ist eindeutig (und wir meinen eindeutig) nichts für jedermann. Ninja Slayer from Animation verballhornt die eine oder andere bekannte Action-Anime-Serie und das in einer optischen Art und Weise, die teils an visuelle und audiovisuelle Körperverletzung grenzt ... Mieser Mono-Sound, scheiß auf modernes Bildformat und wer eine wirklich sauber ausgearbeitete Storyline sucht, ist hier völlig verkehrt. Der Rachefeldzug von Kanji Fujikido (alias Ninja Slayer) wird in stakattoartigen, gewollt simpelsten Animationen mit drübergelegten Anarcho-Effekten und knalligsten Farben dargeboten. Seine Kämpfe - allesamt eingeleitet durch eine völlige Gaga-Begrüßung - sind brutalst, blutig und zum Brüllen blödsinnig. Denn ob Arme, Beine oder Kopf ab: alles wird von lächerlich wirkenden Blutfontänen gefolgt. Am Ende geht ein Kontrahent nach dem anderen in übelst einkopiertem digitalen Feurio unter ... herrlich! Sicher, wer nicht versteht worum es hier geht - nämlich um das völlig überspitzte auf die Schippe nehmen eines ganzen Genres - wird hier nicht glücklich. Übrigens genausowenig wie der epilepsiegefährdete Animefreak ... die flackernde, gleißende Bilderflut kann durchaus übelst an den Sehnerven zupfen. Um mal einen Vergleich anzustellen: Sharknado von "The Asylum", der ja auch die eigene Trashwelle ad absurdum persifliert, ist im Realfilmbereich so etwas wie ein Pendant zu Ninja Slayer from Animation. Die einen feiern bei jedem neuen Teil eine Party, die anderen schütteln nur mitleidig mit dem Kopf. Jedem das seine!

Ninja Slayer from Animation © ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
Unboxing

Das Onyourscreen.de-Fazit zu NINJA SLAYER FROM ANIMATION


Nipponart veröffentlichte ab dem 8. Juli den visuellen Wahnwitz Ninja Slayer from Animation auf DVD - wer hier übrigens eine Blu-ray fordert hat echt nix verstanden. Alle 26 Episoden liegen im Originalton und auf Wunsch deutsch untertitelt auf drei DVDs im Digipak und wertigem Nova-Schuber vor. Den rund 390 Minuten Serien-Irrsinn legen die Macher noch ein Poster und einen Sticker bei - digitale Extras sucht man wie so oft bei Animes vergeblich. Der Soundtrack kann sich übrigens hören lassen: der immer gleiche Opener der japanischen Indie-Band Boom Boom Orchestra ist irgendwie cool, die ebenso interessanten wechselnden Endings stammen von namhaften japanischen Künstlern. Ernsthaft glauben wir übrigens, dass es wohl kaum jemand schafft die echt fordernden 26 Epsioden des ab und an sogar ernsthaften Nonsens-Action-Trash-Crossover am Stück zu schauen, aber versuchen sollte man es ... vielleicht! Ahhhhh! Ninja Slayer ... tötet ... Ninjas!

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy
  • Ninja Slayer from Animation<br>© ©Ninj@ Entertainment/Ninj@ Conspiracy


© Text: onyourscreen.de / BM


 
 
© © 2003 Gospel

© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot