Crystal Lake, Im Netz der Gewalt © capelight pictures
© capelight pictures
Artikel vom 23.09.2020 | Heimkino->Blu-Ray

Neue Blu-rays abseits des Mainstreams



Spätsommer 2020


Crystal Lake, Im Netz der Gewalt © capelight pictures
© capelight pictures
Blu-ray-Cover: Crystal Lake

Coyote Lake


Filmkurzbeschreibung
Ester (Camila Mendes) und ihre Mutter Teresa (Adriana Barraza) leben in einer verlassenen texanischen Stadt nahe der Grenze zu Mexiko, wo sie eine kleine Frühstückspension betreiben. Als die Frauen eines Nachts von zwei Mitgliedern eines Drogenkartells überfallen und mit einer Waffe bedroht werden, müssen sie um ihr Leben fürchten. Doch Tochter und Mutter haben ein dunkles Geheimnis, das den ungebetenen Gästen zum Verhängnis werden soll ...

Das meint Onyourscreen.de zu Coyote Lake
In teils wunderschönen Bildern - gerade die Anfangssequenz am bzw. unter dem See kann begeistern - erzählt Coyote Lake eine gar nicht so übliche Geschichte. Ein wenig Thriller, ein wenig Home Invasion ohne tatsächliche Horrorelemente, verbreitet der überhaupt nicht typisch amerikanisch wirkende US-Spielfilm eine zugegebenermaßen indie-geprägte Suspense, die vor allem den größtenteils klasse agierenden Darstellern zu verdanken ist. Das Setting ist fast schon Kammerspielartig auf das Haus von Ester und Teresa begrenzt, mit Abstechern zum titelgebenden See, der bereits das eine oder andere in seinen Tiefen beherbergt.
Freunde des Indie-Films dürfen hier bedenkenlos zugreifen, Blockbuster süchtige Blu-ray-Käufer lassen die Finger davon.

Coyote Lake erschien am 18. September 2020 als DVD, Blu-ray und steht seit dem 11 September 2020 digital zur Verfügung.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures


Crystal Lake, Im Netz der Gewalt © capelight pictures
© capelight pictures
Blu-ray-Cover: Im Netz der Gewalt

Im Netz der Gewalt


Filmkurzbeschreibung
Der erfahrene LAPD-Officer Ray Mandel (Thomas Jane) und Neuling Nick Holland (Luke Kleintank) sind gemeinsam auf Streife in Los Angeles. Für Nick ist es der erste Einsatz überhaupt, für Ray die erste Nacht als Begleitung eines Rookies. Der Polizeifunk schickt die beiden von einem Einsatz zum nächsten, doch je weiter die Nacht voranschreitet, desto mehr versinkt die Stadt im Chaos. Zwei Polizistenmörder sind auf der Flucht und ein skrupelloser Cop durchkämmt die Straßen auf der Suche nach Vergeltung. Noch bevor seine erste Schicht vorbei ist, muss Nick erkennen, dass es Wahnsinn und Gewaltbereitschaft auf beiden Seiten des Gesetzes gibt, und er begreift, was es wirklich heißt, ein Cop zu sein ...

Das meint Onyourscreen.de zu Im Netz der Gewalt
Eine Schicht, genauer gesagt eine Nachtschicht, begleiten wir hautnah den altgedienten LAPD-Officer Ray Mandel als Ausbilder von Police-Rookie Nick Holland. Dabei gehen die Filmemacher anfangs fast dokumentarisch vor und bereiten die Einsätze auch dementsprechend auf. Vom Bagatelle-Delikt zur Schlägerei über die Verfolgung eines Flüchtigen steigert sich dabei die Spannung. Komplett überdrehte Kollegen und die privaten Eigenmächtigkeiten des Ausbilders, bringen dabei das Team zu einem unerwarteten und extrem spannenden Showdown. Im Netz der Gewalt - ein toller Film der völlig unberechtigt komplett unter dem Radar fliegt - kaufen!

Im Netz der Gewalt erschien am 11. September 2020 als DVD, Blu-ray und steht seit dem 4. September 2020 digital zur Verfügung.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures
  • Crystal Lake, Im Netz der Gewalt<br>© capelight pictures


© Text: onyourscreen.de / presse / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Pandastorm

© Anolis Entertainment