Moviefight
Muppets vs. Transformers
Artikel vom 19.07.2014 | Rubriken->Movie Fight

Moviefight: Transformers vs. Muppets



Bunt, schräg, episch?


Mitvoten und mitentscheiden wer die "Spectacular MOVIEFIGHTS" auf onyourscreen.de gewinnt. Völlig sinnlos, macht aber Spaß. Und wenn nicht euch, dann zumindest uns.

Nein, selbstverständlich müsst ihr dieses epische Battle, diese Schlacht der Schlachten, diesen Kampf der Spielzeuge nicht wirklich ernst nehmen ... ist ja eigentlich völlig klar wer gewinnt - zumindest uns. Wie soll es denn auch anders sein als ... naja, ich denke wir lassen schon euch entscheiden. Come on, let's fight!

Transformers

Blech, Stahl, Bumblebee

Moviefight
Muppets vs. Transformers
Transformers
Seit 1984 brechen die Kleinteile der von Hasbro (weltweit) und Takara Tomy (Japan) gefertigten Roboter reihenweise ab und lassen Kinder über kaputte "Bumblebees" oder "Optimus Primes" weinen.
Heutzutage brechen Fans scharenweise in Freudentränen aus, wenn Hasbro wieder der Meinung ist, man müsste die Gelddruckmaschine von Regisseur Michael Bay erneut anwerfen. Doch nicht nur die, auch Freunden des anspruchsvollen Films steigen die Tränen in die Augen ... allerdings vor Zorn. Diese fragen sich nämlich, was zur Hölle den gemeinen Popcorn-Filmfan dazu bewegt sich Sequel für Sequel diese pathos-überladene, gigantische Product Placement-Orgie anzusehen ... Mal sehen wie oft Hasbro/Paramount noch die Puppen tanzen lässt.


Geheime Fakten

Geburtsjahr: 1984
Serien: 98 Epsisoden in 4 Staffeln
Realfilme: 4
Signature Move: Vom Auto zum Roboter ohne Handbuch und Schraubenzieher

Dein Gewinner ist ...
 

Muppets

Plüsch, Frottee, Kermit

Moviefight
Muppets vs. Transformers
Muppets
Seit 1976 beglücken die Figuren des unvergleichlichen und leider zu früh gestorbenen Jim Henson (und Frank Oz) die erwachsenen Puppenfans. Was die "Sesame Street"/"Sesamstrasse" für die Kids war, wurde die "Muppet-Show" für Erwachsene. Da Henson in der kurzsichtigen USA niemand finden konnte, der an solch ein Format glaubte, zog er mit Sack, Pack und Puppen ins Vereinigte Königreich, wo man sofort Potential sah. Daraus entwickelte sich so ganz nebenbei auch ein starkes Kinofranchise, dem auch der Verkauf des Ganzen an Disney nicht geschadet hat - denn auch heute heißt es noch, wenn auch meist in Wiederholungen: Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühne Licht! Macht Musik bis der Schuppen wackelt und zusammenbricht!


Geheime Fakten

Geburtsjahr: 1976
Serien: 120 Epsidoden (Muppet Show) in 5 Staffeln
Realfilme: 7
Signature Move: Frust wegsingen und -tanzen

Dein Gewinner ist ...



© Text: onyourscreen.de / AS