Monty Phythons Flying Circus © capelight pictures
© capelight pictures
Artikel vom 06.04.2021 | Heimkino->Blu-Ray

Monty Python's Flying Circus



Die komplette Serie in einer Box


Wenn man über britischen Humor diskutiert, dann fällt fast immer zuerst der Name "Monty Phyton". Der 1969 gegründete Zusammenschluss britischer Komiker traf vor allem in den 1970er Jahren mit seinem völlig überzogenen, auf Political Correctness nur selten was gebenden Humor, den Nerv der Zeit. Graham Chapman (verstorben 1989), John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle, Terry Jones (verstorben 2020) sowie Michael Palin drehten neben Instant-Klassikern wie Das Leben des Brian, Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft oder Die Ritter der Kokosnuß vor allem die Sketch-Serie Monty Python's Flying Circus (zwischen 1969 und 1974) ... und wurden dafür gefeiert. Genau diese Serie kommt nun erstmalig in einer komplett in HD restaurierten Fassung mit zusätzlicher deutscher Synchronisation als Gesamtedition auf DVD und Blu-ray heraus.

Monty Phythons Flying Circus © capelight pictures
© capelight pictures
Monty Python's Flying Circus kommt als DVD- und Blu-ray-Gesamtausgabe

Gewünscht hat man sich das schon längst, jetzt ist es soweit: Monty Python's Flying Circus hält Einzug in die deutschen Film- und Seriensammlerregale. 7 Blu-Rays bzw 11 DVD's mit allen 45 Folgen aus den berühmten vier Staffeln der Anarcho-Briten. Dabei wurden Sketche, von denen damals einige aus Gründen des Timings, Geschmacks und Urheberrechts bearbeitet worden waren, eigens für diese Box sorgfältig in ihrer beabsichtigten Länge wiederhergestellt, und die meisten Animationen wurden neu in HD gescannt und erstrahlen nun in einer in Deutschland nie gesehenen Qualität. Natürlich muss man das Alter der Aufnahmen berücksichtigen, aber so gut sahen die Monty Phyton-Mannen noch nie auf dem TV-Bild aus ... vor allem Terry Gilliams grandiose, oftmals grotesque Animationen haben zur alten DVD-Fassung zu 100% profitiert.

Monty Phythons Flying Circus © capelight pictures
© capelight pictures
Das ist drin in der Blu-ray-Box

Insgesamt wird es ganz sicher wieder Schlauberger geben, die sich am Einsatz von Filtern bei der gesamten Neubearbeitung stören werden, aber wir für unseren Teil, sind hoch zufrieden mit der Optik der allermeisten Sequenzen. Auch der Ton ist sensationell - vor allem der, der akribisch überarbeiteten deutschen Synchronisation. Nun, Puristen schreien hier sicherlich nach Steinen um den Verfasser dieser Zeilen zu steinigen, aber es soll Leute geben, die des Englischen - vor allem in dieser Wortwitz-Tiefe - nicht 100% mächtig sind. So!

Monty Phythons Flying Circus © capelight pictures
© capelight pictures
Unboxing der Monty Python's Flying Circus-Gesamtedition

Großartig sind auch die gesammelten Extras der Veröffentlichung. Das Bonusmaterial umfasst zuvor nie gesehenene Outtakes, viele erweiterte Szenen und Sketche, auf ihre ursprüngliche Länge gebrachte, restaurierte Sketche (darunter Ursula Hitler, Dennis Moore, Das Buch zum Einschlafen uvm.) sowie seltene Promo-Filme.
Auch die Aufmachung der Box ist toll, eventuell hätte man sich den umgebenden Schuber in einem etwas festerem Material gewünscht. Optisch ist der Spaß, der sich komplett an den grotesquen Gilliam-Grafiken orientiert, aber total gelungen. Vor allem die vier Digibooks sind jedes für sich eine Schau. Also wenn das insgesamt nicht die ultimative Fassung der britischen Kultserie ist, dann wissen wir es auch nicht und empfehlen "something completely different".


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Anolis Entertainment