Last seen Horror Special
Artikel vom 14.03.2011 | Rubriken->Last Seen

Last seen - Horror Special



Bekanntes und weniger bekanntes aus der Abteilung Horror


Nun denn, wir haben die letzte Zeit einiges an Horror-Material in unserem Player gehabt, vom Hollywood-Produkt, über diverse Franchises bis hin zum B-Movie. Einige davon wollen wir euch demnächst in dieser speziellen Last-seen-Reihe vorstellen, den Anfang machen wir hier und heute. No fear!

Final Destination

Originaltitel: Final Destination
Genre: Horror
Regie: James Wong
Cast: Devon Sawa, Kristen Cloke, Ali Larter, Kerr Smith, Daniel Roebuck
Produktionsland/-jahr: USA, 2001
 
Direkt mal ein Franchise das mit seinen Sequels mittlerweile bei Runde Vier angekommen ist - wir haben uns die ersten drei bisher gegönnt. Und Nummero Uno ist wirklich interessant, die Idee gut und auch gut umgesetzt, die Slasher-Momente kurios bis grotesk und damit wirklich erstklassiger Tennie-Horror-Stoff. Jetzt werden Cineasten aufschreien wie man denn einem solchen Film so gute Noten geben kann - was uns aber getrost am "du weißt schon" vorbei geht - das Ding macht halt Spaß und ist prima Unterhaltung. Also, Hirn ausschalten und mitfrösteln.

Final Destination 2

Originaltitel: Final Destination 2
Genre: Horror
Regie: David R. Ellis
Cast: Andrea Joy Cook, Ali Larter, Michael Landes
Produktionsland/-jahr: USA, 2003
 
Gleiche Idee, noch strangere "Unfälle", doch die Innovation bleibt auf der Strecke. Bewährtes wurde kopiert und gewinnbringend fortgeführt - für die Macher sicher einträglich, der Besucher könnte sich eventuell anfangen zu langweilen. Wir taten das nicht. Völlig ok das Ding.

Final Destination: Blu-rays und DVDs gibts hier

Final Destination 3

Originaltitel: Final Destination 3
Genre: Horror
Regie: James Wong
Cast: Mary Elizabeth Winstead, Ryan Merriman: Kevin Fischer, Ian McKinley, Alexz Johnson
Produktionsland/-jahr: :USA, 2006
 
Was zweimal funktioniert, macht das sicher auch dreimal. Macht es das? Jo, leidlich. Irgendwann vermisst man dann doch das "Neue". Aber die Slasher-Szenen halten zumindest den Fan bei der Stange. Gutes Mittelmaß.



Dark Ride

Originaltitel: Dark Ride
Genre: Horror
Regie: Craig Singer
Cast: Jamie-Lynn Sigler, Patrick Renna, David Clayton Rogers
Produktionsland/-jahr: USA, 2006
 
Nun, durchschnittlicher kann ein Film kaum sein. Durchschnittliche Idee, durchschnittliche schauspielerische Gesamtleistung, durchschnittliches Setting, durchschnittlich durch und durch. Mit einer etwas hochkarätigeren Besetzung wäre eine Note mehr drin gewesen, so bleibt's Horror-Direct-to-DVD-Massenware.

Shrooms – Im Rausch des Todes

Originaltitel: Shrooms
Genre: Horror, Mystery
Regie: Paddy Breathnach
Cast: Lindsay Haun, Jack Huston, Max Kasch, Maya Hazen
Produktionsland/-jahr: UK, 2007
 
Tara sah in einer Vision, die sie nach Einnahme eines Pilzes hatte, das alle ihre Freunde sterben. Nur eine Halluzination? Berauscht von Magic Mushrooms irren Sie und ihre Kumpane im Wald herum und es kommt wie es kommen muss. Wie überraschend. Die Idee ist unserer Meinung nach echt erfrischend, dummerweise aber nahezu dilettantisch umgesetzt. Schade, da wäre mehr drin gewesen.

Resident Evil

Originaltitel: Resident Evil
Genre: Horror, Action
Regie: Paul W. S. Anderson
Cast: Milla Jovovich, Michelle Rodríguez, Eric Mabius
Produktionsland/-jahr: Deutschland, 2002
 
Ist Resident Evil nun ein Horror- oder Action-Streifen? Egal, definitiv ist der Film eine der besseren cineastischen Umsetzungen eines erfolgreichen Videospiels. Milla Jovovich haut und sticht sich gekonnt durch Massen an Zombies. Temporeicher Spaß.

Resident Evil: Blu-ray und DVDs findet ihr hier

Resident Evil: Apocalypse

Originaltitel: Resident Evil: Apocalypse
Genre: Horror, Action
Regie: Alexander Witt
Cast: Milla Jovovich, Sienna Guillory, Oded Fehr, Mike Epps
Produktionsland/-jahr: Deutschland, 2004
 
Temporeicher Spaß die zweite. Immer noch gut, wenn nicht sogar besser als Teil eins. Das unsere gute Milla aka Alice wenig zu sagen hat, ist ja bei ihr kein Nachteil: eine gute Figur machen kann sie eh besser als zusammenhängende Sätze vortragen. Go Alice!

King of the Ants

Originaltitel: King of the Ants
Genre: Horror, Drama
Regie: Stuart Gordon
Cast: Chris McKenna, Kari Wuhrer, Daniel Baldwin, George Wendt
Produktionsland/-jahr: USA, 2003
 
Ist das nun einfach ein brutaler Thriller oder doch ein Horrormovie? Egal, trotz manchmal durchschnittlicher Schaupielerleistung bei eigentlich durchaus bekannter (C-Star-) Besetzung, ist Re-Animator-Schöpfer Stuart Gordon ein spannender Plot gelungen, der einen so manches mal fast wegschauen lässt. Krasses Ding, anschauen.

Last seen … zuletzt gesehen. In loser Folge, aber etwa zwei- bis dreimal pro Monat stellen wir vor, was sich auf unseren DVD- bzw. BluRay-Player geschlichen hat (oder so wie hier als “Horror Special”). Die Auswahl der Silberlinge ist bunt gemischt, Akualität ist hier kein Maßstab, die Reihenfolge purer Zufall und die Wertungen absolut subjektiv – und basta. Wer anderer Meinung ist, darf uns gerne per Kommentar informieren.


© Text: onyourscreen.de / AS

 

Kommentare



Kommentar von Manfred Jonas | 13.08.2011, 20:57

King of the Ants auf die Empfehlung hin angesehen: danke dafür, wirklich interessanter Stoff abseits ders Mainstreams.
Gib hier deinen eigenen Kommentar ab

Name/Nickname (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt)


Webseite (wird angezeigt, optional)


Dein Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)
Neue
Grafik