Artikel vom 23.12.2010 | Rubriken->Last Seen

Last seen [6]



... im Dezember 2010 / B


Nun gut, da wir in einigen Tagen noch ein "Last seen Asia Special" und einige Einzelreviews hinterherschießen, ist die Auswahl für ein normales Last seen - sagen wir mal - eingeschränkt. Aber egal: Superhelden dominieren, ein japanischer Monsterfilm und etwas Sandler-Comedy sind auch dabei. Enjoy.

Ghost Rider

Originaltitel: Ghost Rider
Genre: Comicverfilmung, Action
Regie: Mark Steven Johnson
Cast: Nicolas Cage, Matt Long, Eva Mendes
Produktionsland/-jahr: USA, 2007
 
Nicolas Cage ist ja eh schonmal Geschmacksache. Cage mit schwarzgefärbtem Toupé ist einfach geschmacklos. Der einzige Lichtblick in dem peinlich drögen Streifen ist Sam Elliott als Caretaker - und der ist eine Nebenrolle. Lasst die Finger weg, selbst als Superheldenfilmfans.

The Host

Originaltitel: Gwoemul
Genre: Monsteraction, Drama, Komödie
Regie: Bong Joon-ho
Cast: Song Kang-ho, Byeon Hie-bong, Park Hae-il
Produktionsland/-jahr: Südkorea, 2006
 
Eigentlich nicht schlecht. Gut animiertes Monster und nett verpackte Kritik an der Gesellschaft, am Militär und vor allem den Amerikanern - aber die Lobhudeleien der Fachpresse können wir null nachvollziehen. Dafür ist die Story zu hakelig, die Dialoge zu platt, die Action zu brav. Aber trotzdem ganz nett.

Triple-Feature


Blade - Der Vampirjäger

Originaltitel: Blade
Genre: Comicverfilmung, Action
Regie: Stephen Norrington
Cast: Wesley Snipes, Stephen Dorff, Kris Kristofferson
Produktionsland/-jahr: USA, 1998
 

Blade II

Originaltitel: Blade II
Genre: Comicverfilmung, Action
Regie: Guillermo del Toro
Cast: Wesley Snipes, Kris Kristofferson, Leonor Varela, Ron Perlman
Produktionsland/-jahr: USA, 2002
 

Blade: Trinity

Originaltitel: Blade: Trinity
Genre: Comicverfilmung, Action
Regie: David S. Goyer
Cast: Wesley Snipes, Jessica Biel, Ryan Reynolds, Dominic Purcell
Produktionsland/-jahr: USA, 2004
 

Die Story des "Daywalker" aus der Marvel-Comic-Reihe Blade ist Vorlage zu einer der am besten gelungenen Superheldenverfilmungen ever. Sicher, die Reihe fällt nach Teil 1 ab, aber selbst Blade: Trinity ist immer noch ein wirklich guter Actionstreifen. Und cooler als Wesley Snipes in Blade und Blade II kommt kaum ein Held auf den heimischen Screen. Der Daywalker rockt einfach, und noch darf man Hoffnung haben auf einen vierten Teil. Wobei dann wohl eher ohne good old Wesley.



Ultraviolet

Originaltitel: Ultraviolet
Genre: Science-Fiction, Action
Regie: Kurt Wimmer
Cast: Milla Jovovich, Cameron Bright, Nick Chinlund
Produktionsland/-jahr: USA, 2006
 
Aaargh ... Als Comicverfilmung getarnt (soll zumindest augenscheinlich der Vorspann suggerieren) kommt hier die ansehnliche Milla Jovovich als ganze Hundertschaften zermetzelnde Martial-Arts-Kämpferin daher. Aber ob nun mit schwarzen oder violetten Haaren reicht selbst die Resident Evil-Ikone nicht, um Ultraviolet vom Bodensatz der völlig unnötigen Actionfilme zu erheben. Grausam. Langweilig. Doof.

Leg dich nicht mit Zohan an

Originaltitel: You Don't Mess with the Zohan
Genre: Komödie
Regie: Dennis Dugan
Cast: Adam Sandler, John Turturro, Emmanuelle Chriqui
Produktionsland/-jahr: USA, 2008
 
Ehrlich, wenn man eine entspannte Jungsrunde zusammen hat, die über einen völlig albernen Film auch mal ungeniert lachen kann, dann, ja dann könnte man sogar die Top-Wertung ziehen. Adam Sandler, den wir ansonsten eher unnötig finden und der immer gute John Turturro knallen einem nonstop die völlig überzogenen Slapstick-Einlagen um die Ohren. Großartig, sofern man sich auf das Niveau einlassen kann. Zum locker werden vorher "Fizzebubbele" trinken.

Hier noch die Links zu den Reviews der letzten Tage die wir hier nicht nocheinmal durchkauen wollen:

DVD: Zebraman Noch 'ne Superheldenstory, aber anders.

DVD: Linewatch Hier schreibt der Lehrling

DVD: Fido Zombie-Familienkomödie - super!

Last seen … zuletzt gesehen. In loser Folge, aber etwa zwei- bis dreimal pro Monat stellen wir vor, was sich auf unseren DVD- bzw. BluRay-Player geschlichen hat. Die Auswahl der Silberlinge ist bunt gemischt, Akualität ist hier kein Maßstab, die Reihenfolge purer Zufall und die Wertungen absolut subjektiv – und basta. Wer anderer Meinung ist, darf uns gerne per Kommentar informieren.


© Text: onyourscreen.de / AS

 

Kommentare



Kommentar von MoviejonAs | 24.12.2010, 00:44

Tag. Meiner Meinung nach ist The Host total lahm - bin ich also eurer Meinung. Aber die Blade-Reihe geht mal garnicht, genauso wie Zohan. Ok, Ultraviolet gehe ich wieder mit euch konform. De ist echt mies.
Kommentar von Pffff | 11.01.2011, 19:16

hallo. mir hat sowohl ultraviolett als auch ghostrider gut gefallen. aber geschmäcker isnd nun mal verschieden.
Gib hier deinen eigenen Kommentar ab

Name/Nickname (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt)


Webseite (wird angezeigt, optional)


Dein Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)
Neue
Grafik