Kill Your Darlings
Artikel vom 19.05.2014 | Heimkino->Blu-Ray

Kill Your Darlings



Radcliffe lässt den Potter hinter sich


Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die us-amerikanische Literatur vor allem von den Autoren "Jack Kerouac", "Allen Ginsberg" und "William S. Burroughs" geprägt. Deren experimentelle Art mit Sprache umzugehen, ihre provozierende Art tabulos zu schreiben und ähnlich improvisativ wie der Jazz zur gleichen Zeit zu sein, verschaffte einer ganzen Generation von Dichtern und Schriftstellern neue Impulse. Den Ursprung dieser leidenschaftlichen Ära inklusive einem Mord, dokumentiert das anspruchsvolle aber auch spannende Drama Kill Your Darlings.

Kill Your Darlings - 
Lucien Carr (Dane DeHaan) und Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) zu Besuch bei Jack Kerouac © Koch Media  © Koch Media
© Koch Media
Lucien Carr (Dane DeHaan) und Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) zu Besuch bei Jack Kerouac
Mediafacts
Kill Your Darlings © Koch Media
© Koch Media
Cover: Kill Your Darlings
Titel: Kill Your Darlings - Junge Wilde
Originaltitel: Kill Your Darlings
Getestete Version: Blu-ray
Cast: Daniel Radcliffe, Dane DeHaan, Ben Foster, Jack Huston
Regie: John Krokidas
Produktionsland: USA
Studio/Verleih: Koch Media
Blu-ray-Release: 2014
Produktionsjahr: 2013
Laufzeit: 103 Minuten
Regioncode: 2
Sprache: Deutsch, Englisch (DTS HD-Master Audio 5.1)
FSK: Freigegeben ab 16

Filmkurzbeschreibung


Ein neues unglaubliches Leben beginnt für den jungen Allen Ginsberg, als er 1944 an die New Yorker Columbia Universität kommt. Seine kranke Mutter - auch auf Anraten seines Vaters - zurücklassend, trifft er dort auf den faszinierenden Lucien Carr, zu dem er sofort eine innere Verbundenheit spürt. Durch Lucien wird Allen in einen unkonventionellen Zirkel gleichgesinnter Literatur-Freunde eingeführt, die im Streben nach neuen Lebensentwürfen mit sämtlichen gesellschaftlichen Konventionen brechen. Ab sofort zieht Allen mit Lucien, Jack Kerouac und William S. Burroughs durch die Underground-Szene von Greenwich Village und lässt sich für seine Gedichte von der Spontanität und dem Chaos in seinem Leben und dem seiner Freunde inspirieren. Bald jedoch wird der kreative Rausch nicht nur durch Allens labile Mutter gestört, sondern auch durch Luciens älteren Verehrer David Kammerer, der Lucien mehr und mehr unter Druck setzt. Nichts davon lässt allerdings ahnen, dass schließlich ein Mord zur Bewährungsprobe für die Freunde werden wird.


Das meint onyourscreen.de zum Film


Der Film von Regieneuling John Krokidas erzählt eine wahre Geschichte zwischen Exzessen, Obsessionen, Leidenschaften, Poeten, Schrifstellern und einem Mord aus der Sicht von Allen Ginsberg, gespielt von einem Daniel Radcliffe, der die "Blitzstirn Harry Potter" in sich schon nach wenigen Minuten vergessen lässt. Zusammen mit Dane DeHaan ergreift er mit seiner Energie und Spielfreude auch die wenig Literatur bewanderten und nimmt sie mit in die Welt der (später) sogenannten "Beat Generation". In die Welt vor das gefeierte und verteufelte Gedicht "Howl“ von Allen Ginsberg und die umstrittenene Romane „Unterwegs - On the Road“ (Jack Kerouac) und „Naked Lunch“ (William S. Burroughs). Wie alle diese Ergüsse versucht auch Kill Your Darlings im Sinne der "Beat Generation" zu provozieren - nicht umsonst gab es um die drei Werke Verbote und Gerichtsurteile. Doch in der heutigen Zeit ist das nicht so einfach, wenn man einen Film auch einem breiten Publikum darbieten möchte. So bleibt John Krokidas hier nur an der Oberfläche und spannt dafür einen sehr rythmisch erzählenden Bogen: vom ersten Aufeinandertreffen der späteren Literaturikonen bis hin zum Mord an David Kramer ... das allerdings in aufwühlenden Bildern, manchmal wahnwitzigen Dialogen, einem gelungenen Mix aus trivialen und anstrengenden Passagen und einem spielfreudigem Cast, wie man ihn nur selten gesehen hat.

Das meint onyourscreen.de zur Blu-ray


Das Drama um die Ikonen der Poesie erscheint am 22. Mai auf DVD- und Blu-ray. Die 103 Minuten der Blu-ray konnten uns optisch und akustisch überzeugen - neben der deutschen Synchro darf man sich selbstverständlich auch den Originalton anhören. Als Extras warten ein Audiokommentar mit Daniel Radcliffe, Dane DeHaan, John Krokidas und Austin Bunn, die Features "Q&A's mit John Krokidas und Austin Bunn", "Im Gespräch mit Daniel Radcliffe und Dane DeHaan" sowie Gelöschte Szenen, der original Kinotrailer und ein Beitrag zum roten Teppich beim Toronto Film Festival.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Kill Your Darlings - 
Lucien Carr (Dane DeHaan) und Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) zu Besuch bei Jack Kerouac © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings - David Kammerer (Michael C. Hall) ist verzweifelt und bittet Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe um Hilfe
© Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings -  
Lucien Carr (Dane DeHaan) ist immer für eine Überraschung gut © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings - Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) beim Schreiben in der Uni-Bibliothek © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings -  
Jack Kerouac (Jack Huston), Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) und Lucien Carr (Dane DeHaan) hecken in der Bibliothek einen Plan aus © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings - Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe) und Lucien Carr (Dane DeHaan) ziehen gemeinsam durch das Nachtleben © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings - Jack Kerouac (Jack Huston) und seine Freundin Edie Parker (Elizabeth Olsen) © Koch Media <br>© Koch Media
  • Kill Your Darlings - Ben Foster (William Burroughs), Allen Ginsberg (Daniel Radcliffe), Lucien Carr (Dane DeHaan) und Jack Kerouac (Jack Huston) genießen das Studenten-Leben © Koch Media <br>© Koch Media

Das onyourscreen.de-Fazit zu KILL YOUR DARLINGS


Vergleiche mit Der Club der toten Dichter sind durchaus berechtigt ... Kill Your Darlings dürfte ein ähnliches Publikum erreichen. Der atmosphärisch dichte und packende Arthouse-Thriller um die "Beatniks" beruht auf deren tatsächlichen Anfängen und vermittelt dies energiegeladen - aber auch glaubhaft. Der Tatendrang der jungen Wilden ist greifbar, der Beginn der Zusammenarbeit und die Freundschaft der Literaturbesessenen durch den Film nachvollziehbar. Fazit: Der schon auf den Festivals von Sundance, Venedig und Toronto gefeierte Kill Your Darlings - Junge Wilde ist eine absolute Kaufempfehlung.



© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Universum Film

© Busch Media

© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© Wild Bunch Germany