Kenau © Ascot Elite
© Ascot Elite
Artikel vom 29.07.2015 | Heimkino->Blu-Ray

Kenau



300 gegen die Armee Spaniens


Kenau Simonsdochter Hasselaer ist eine Berühmtheit in den Niederlanden. Heutzutage als Heldin geehrt, wird ihr Name - Kenau - in der niederländischen Sprache immer noch als Synonym für "Mannsweib" genutzt. Und ihren Mann stand die gute Dame, wie wir im vorliegenden Historienfilm Kenau erleben dürfen.

Trailer: Kenau

Mediafacts
Kenau © Ascot Elite
© Ascot Elite
Blu-ray-Cover: Kenau
Titel: Kenau
Originaltitel: Kenau
getestete Version: Blu-ray
Cast: Monica Hendrickx, Attila Árpa, Lisa Smit, Sallie Harmsen
Regie: Maarten Treurniet
Studio/Vertrieb: Ascot Elite
Produktionsland: Niederlande
Erscheinungstermin: 2015
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 118 Minuten
Ton: Deutsch DTS HD Master 5.1, Niederländisch DTS HD Master 5.1
Regioncode: 2
FSK: ab 16 J

Filmkurzbeschreibung


1572, die spanischen Invasoren unter der Führung von Don Fadrique, Sohn des Herzogs von Alba, steuern die niederländische Festungsstadt Haarlem an um sie im Vorbeimarsch einzunehmen und anschließend die endgültige Einnahme Hollands zu vollziehen. Doch die Bewohner der wehrhaften Stadt erweisen sich als gewieft und verbissen. Vor allem der Einsatz der Holzhändlerin Kenau und den mutigen Frauen aus Harleem gelingt es die spanische Armee in monatelangen Kämpfe zu verwickeln. Kenau, angetrieben durch tiefste Trauer und Hass, genährt durch die Hinrichtung ihrer jüngsten Tochter, soll mitentscheidend für die Unabhängigkeit Hollands sein.

Das meint onyourscreen.de zum Film


Auch wenn es immer mal wieder das eine oder andere Filmhighlight aus dem Land unserer Nachbarn gibt, sind die Holländer sicherlich nicht bekannt für ihre Spielfilmkultur. Eine Historienverfilmung aus diesen Gefilden muss man schon regelrecht suchen, uns fällt auf Anhieb keine ein. Umso interessanter, wenn ein Regisseur wie Maarten Treurniet nicht davor zurückschreckt, der Welt etwas heimisches Historiengut zu vermitteln. Wenn dann trotz übersichtlichem Budget ein Stück europäische Geschichte so interessant präsentiert wird, ist das aller Ehren wert. Das täuscht dann zwar nicht über die eine oder andere Länge hinweg (gerade der Anfang ist doch etwas zäh geraten), reicht aber für einen angenehm spannenden Abend mit einem Thema von dem wir vermutlich alle noch sehr wenig gehört haben.
Mit Monic Hendrickx hat man eine souveräne Hauptdarstellerin gefunden, die die inneren Zweifel und anschließend vehemente Widerstandskraft ihrer Figur Kenau mit viel Enerie verkörpert. Auch der Rest des Ensembles wirkt engagiert und bietet wenig Anlass zur Kritik. Die Bauten und Szenerien schaffen es den Zuseher in das Jahr 1572 zu versetzen, die optische Atmosphäre passt rundum. Gelungen sind auch die Kampf- und Schlachtenszenen, denen man das recht geringe Budget nur selten ansieht. Was also will man mehr von einem Historienabenteuer? Vielleicht ein klein wenig mehr Straffheit, die eine oder andere Minute Celluloid hätte man eher der Schere zum Opfer fallen lassen sollen. Vermutlich wäre so noch ein wenig mehr Dramatik und Kraft aus dem Abenteuer zu holen gewesen.

Kenau © Ascot Elite
© Ascot Elite
Schlachtengetümmel

Das meint onyourscreen.de zur Blu-ray


Um die Stimmung herauszukitzeln ist die Optik des Films generell etwas blasser und ganz leicht bläulich gehalten. Vermutlich würde Kenau mit etwas mehr Farben sogar leicht besser und echter aussehen. Der Kontrast ist generell in Ordnung - am Bild gibts also wenig zu meckern. Auch die 5.1-Tonspur kann überzeugen, die deutsche Synchro klingt prima. Weniger prima ist das nicht vorhandene Zusatzmaterial ... genauso ärgerlich ist das fehlende Wendecover. Muss man bei sowas wirklich den den letzten Cent rausquetschen?

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Kenau<br>© Ascot Elite
  • Kenau<br>© Ascot Elite
  • Kenau<br>© Ascot Elite
  • Backcountry<br>© Pandastorm Pictures
  • Backcountry<br>© Pandastorm Pictures
  • Backcountry<br>© Pandastorm Pictures
  • Backcountry<br>© Pandastorm Pictures

Das Onyourscreen.de-Fazit zu Kenau


Die Schlacht die über die Unabhängkeit Hollands entscheiden sollte - Kenau. Eine wenig bekannte, historisch belegte Story die sich ihre filmische Aufbereitung wirklich verdient hat. Auch mit den paar Längen zwischendrin weiß der Historienfilm um die niederländische Widerstandskämpferin aus dem 16. Jahrhundert zu überzeugen ...
Kenau - 300 gegen die Armee Spaniens erscheint am 4. August 2015 über Ascot Elite als DVD und Blu-ray im Handel.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis

© Pandastorm

© Anolis Entertainment

© Wild Bunch Germany

© Ascot Elite

© Anolis Entertainment