Jimmy P. © Capitol Film / Edel Germany
© Capitol Film / Edel Germany
Artikel vom 30.09.2014 | Infos und Gewinnspiele

Jimmy P.



Gewinne jetzt eine DVD oder eine Blu-ray des Dramas


Basierend auf dem Weltbestseller "Realität und Traum – Psychotherapie eines Prärie-Indianers" (Original: Psychothérapie d'un indien des plaines) der wiederum auf einem authentischen Fall des Psychoanalytikers (und Autors) Georges Devereux beruht, beschreibt Jimmy P. das Zusammentreffen zwischen dem scheinbar geistesgestörten Jimmy Picard und dem französischen Ethnologen und Psychanalytikers George Devereux. Damit ihr euch ein Bild von diesem recht aufwendig produzierten Film machen könnt, verlosen wir dank "Capitol Film / Edel Germany" eine DVD und eine Blu-ray des Titel.

Jimmy P. © Capitol Film / Edel Germany
© Capitol Film / Edel Germany
Benicio Del Toro als Jimmy Picard

Und darum gehts in Jimmy P.


Jimmy Picard (Benicio Del Toro) ist ein amerikanischer Ureinwohner des Blackfoot-Stammes und kehrt nach seinem Militärdienst in Frankreich während des Zweiten Weltkriegs zurück in die Vereinigten Staaten. Während des Krieges erlitt er nach eigener Aussage eine Schädelfraktur und dies macht sich durch schmerzhafte Symptome stark bemerkbar. Da die behandelnden Ärzte keinerlei Anzeichen einer Fraktur finden können, wird er mit dem Verdacht auf Schizophrenie in eine Klinik in Kansas eingewiesen, die sich auf Geisteserkrankungen spezialisiert hat. Die Klinikleitung entscheidet sich dazu, den französischen Ethnologen und Psychoanalytiker George Devereux (Mathieu Amalric) einfliegen zu lassen, damit sich dieser Jimmy ansehen kann. Durch Georges Wissen über den Blackfoot-Stamm und seine einfühlsame Art kann er Jimmy dazu bringen, die Tiefen seiner Psyche und somit den wahren Grund seiner Symptome zu offenbaren.


Jimmy P. lief auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2013 im Wettbewerb um die Goldene Palme und war im gleichen Jahr für einen Prix Louis Delluc als Bester Film nominiert. Die durchweg renommierte Besetzung und der bekannte französische Regisseur Arnaud Desplechin sind Grund genug, sich diesen rund 10 Millionen US-Dollar teuren, ergreifendenden und interessanten Film genauer anzusehen.
Jimmy P. ist ab dem 10. Oktober 2014 als DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany
  • Jimmy P.<br>© Capitol Film / Edel Germany

Und so könnt ihr gewinnen


Gewinnspiel:
Jimmy P.


Nachdem Oscargewinner Benicio Del Toro in Jimmy P. mit psychischen Störungen aus dem Zweiten Weltkrieg wiederkommt, freundet er sich mit seinem Psychiater an. Und damit ihr euch dieses Drama in Ruhe zu Hause ansehen könnt, verlosen wir unter den Einsendern mit der richtigen Antwort eine DVD und eine Blu-ray des Titels.

Die Gewinner stehen fest. Die Verlosung ist beendet!

Eine DVD gewinnt
Sven Sch. aus Lohmar

Eine Blu-ray gewinnt
Karsten R. aus Radevormwald
Jimmy P. © Capitol Film / Edel Germany
© Capitol Film / Edel Germany



© Text: onyourscreen.de


 
 
© OFDb Filmworks

© Universum Film

© Universum Film