Jäger - Tödliche Gier © Edel
© Edel
Artikel vom 29.04.2019 | Heimkino->Serien

Jäger - Tödliche Gier



Staffel 1 jetzt auf DVD


Nanu? Ist das nicht "Kurt Wallander" da in Jäger - Tödliche Gier? Könnte man meinen, denn wer die neun vom schwedischen Fernsehen verfilmten Wallander-Romane kennt, dem wird der charismatische Darsteller Rolf Lassgård als eben dieser Kriminalkommissar noch sehr eindringlich im Gedächnis geblieben sein. Immer schwierig einen so markanten Charakter dann in einer neuen Hauptrolle zu sehen ... zu schwierig?

Serienkurzbeschreibung


Der Stockholmer Ex-Kriminalkommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) will sich in seiner nordschwedischen Heimat zur Ruhe setzen. Seine Erfahrung wird in der abgelegenen Provinz jedoch schon bald gebraucht. Der Unternehmer Markus Lindmark (Pelle Heikkilä) fühlt sich durch Umweltaktivisten bedroht. Sein von der Politik unterstütztes Vorhaben, gemeinsam mit einer südafrikanischen Bergbaugesellschaft neu entdeckte Goldvorkommen zu fördern, stößt auf erbitterten Widerstand. Als ein Unbekannter mit Stahlkugeln auf Markus und seinen Mitarbeiter Johannes (Mikael Ersson) schießt, sieht der Unternehmer sein Millionenprojekt ernsthaft in Gefahr. Um weitere Zwischenfälle zu vermeiden, engagiert Markus den Ex-Polizisten Erik, dessen Schwester Karin (Annika Nordin) mit seinem Bruder Karl Lindmark (Sampo Sarkola) verheiratet ist. Obwohl ihn die bisher erfolglose Kommissarin Sanna (Ia Langhammer) und Polizist Richardsson (Johannes Kuhnke) aus ihrer Arbeit heraushalten wollen, kommt Erik über seinen Neffen Peter Bäckström (Johan Marenius Nordahl) an Informationen aus den Ermittlungen. Der junge Polizeianwärter sitzt schon bald zwischen zwei Stühlen. Auch Erik muss erkennen, dass er mit seiner direkten und aufrichtigen Art an Grenzen stößt. Als ein tödlicher Zwischenfall passiert, gerät Erik in einen Loyalitätskonflikt.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel
  • Jäger - Tödliche Gier<br>© Edel

Die Spur der Jäger (OT: Jägarna) lief 1996 in den schwedischen Kinos. 2011 folgte mit Die Nacht der Jäger (OT: Jägarna 2) ein zweiter Kinostreifen mit Rolf Lassgård in der Rolle des Polizisten "Erik Bäckström". Im letzten Jahr dann wurde eine sechsteilige Miniserie produziert, die hierzulande am zurückliegenden Osterwochenende 2019 in drei 90-minütigen Fernsehfilmen (Der Goldrausch, Die Jagd, Das nächste Opfer) unter dem Reihentitel Jäger – Tödliche Gier (OT erneut: Jägarna) ausgestrahlt wurden. Die aufwühlende und spannende Krimiserie hebt sich eindrucksvoll vom ansonsten meist sehr konstruierten Scandic Noir-Einerlei ab und weiss mit seinem glaubhaften Szenario zu fesseln. Rolf Lassgård, der übrigens nur kurze Momente braucht um seine Paraderolle als Wallander vergessen zui machen, aber auch der Rest des Ensembles wie bspw. Pelle Heikkilä (Midnight Sun, Jordskott), Johannes Kuhnke (Die Brücke, Real Humans, Höhere Gewalt), Sampo Sarkola oder Anna Azcárate (Die Brücke, Die Frau des Nobelpreisträgers) agieren engagiert und schaffen es gekonnt, den Zuseher zu fesseln.


"Edel Motion" brachte uns am 26.04.2019 diese aufwühlende Miniserie Jäger - Tödliche Gier (Staffel 1) auf DVD. Die sechs 45-minütigen Episoden finden Platz auf zwei DVDs und sind im Off- und Onlinehandel und natürlich On Demand erhältlich.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© © 2003 Gospel

© 2008 4 Ventures Limited

© 2006 RYOTARO IWANAGA•KODANSHA/ GONZO