In this Corner of the World © Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
Artikel vom 14.11.2017 | Heimkino->DVD

In this Corner of the World




In this Corner of the World © Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
Cover: In this Corner of the World
Mit dem preisgekrönten Historien-Drama In this Corner of the World (u. a. „Best Animation of the Year“ beim 40th Japan Academy Prize 2017, Jury-Award beim Annecy International Animation Film Festival 2017) veröffentlicht "Universum Anime" das neue Animationsfilm-Meisterwerk von Regisseur Sunao Katabuchi.

Filmkurzbeschreibung


Im Jahr 1944 zieht Suzu in die Kleinstadt Kure und heiratet Shusaku Houjou, einen Angestellten der Marinebasis von Kure. Die beiden leben ein einfaches und anständiges Leben, bis die Stadt ein Jahr später von Bombenanschlägen erschüttert wird. Obwohl der Krieg Suzus aufgebaute Existenz zu zerstören droht, schafft es die junge Frau, durch Mut und Beharrlichkeit die schönen Dinge des Lebens auszukosten …

In this Corner of the World (OT: Kono Sekai no Katasumi ni) basiert auf der gleichnamigen Manga-Vorlage der mehrfach ausgezeichneten Autorin und Illustratorin Fumiyo Kouno (u. a. Town of Evening Calm, Country of Cherry Blossoms). Die insgesamt dreiteilige Reihe erhielt 2009 den Excellence Prize in der Manga-Kategorie des Japan Media Arts Festivals und gilt als Opus magnum der 1968 in Hiroshima geborenen Künstlerin.

Die einfühlsame Filmadaption von In this Corner of the World ist indes das jüngste Meisterwerk des profilierten Regisseurs und Drehbuchautors Sunao Katabuchi (u. a. Das Mädchen mit dem Zauberhaar), dessen malerische, detaillierte Animationen im renommierten Studio MAPPA (u. a. Terror in Tokio) entstanden. Seit dem japanischen Kinostart im November 2016 wurde der Film vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Hiroshima Peace Film Award“ des Hiroshima International Film Festivals 2016, als „Bester Film“ des Yokohama Film Festivals 2016, als „Best Animation of the Year“ beim Japan Academy Prize 2017 sowie mit dem „Jury Award“ des Annecy International Animation Film Festivals 2017. Ebenfalls mehrfach prämiert (u. a. „Best Music“ beim Osaka Cinema Festival 2017) wurde der atmosphärische Soundtrack der Musikerin Kotringo (u. a. den Ending-Song Children’s World zu Das Mädchen mit dem Zauberhaar).

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • In this Corner of the World<br>© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
  • In this Corner of the World<br>© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
  • In this Corner of the World<br>© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
  • In this Corner of the World<br>© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
  • In this Corner of the World<br>© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project

"Universum Anime" veröffentlicht In this Corner of the World als DVD und Blu-ray. In der Erstauflage liegt jeweils ein zwölfseitiges Booklet mit Hintergrundinformationen zur Produktion und ihren Machern bei. Als weiteres Extra findet sich auf der DVD ein Interview mit Regisseur Sunao Katabuchi; die Blu-ray enthält zusätzlich zu diesem auch noch ein Interview mit dem MAPPA-Produzenten Masao Maruyama (u. a. Terror in Tokio) sowie die musikalisch unterlegte Kurzdokumentation Hiroshima & Kure: Damals & Heute. Die deutsche Tonfassung mit Luisa Wietzorek (u. a. Yui in Angel Beats!) in der Hauptrolle entstand bei EuroSync (u. a. Der Junge und das Biest).

Fazit


Animationsfilm-Fans, die schon von den Kriegsdramen Die letzten Glühwürmchen und Giovannis Insel gefesselt waren, sollten In this Corner of the World nicht versäumen. "Universum Anime" hat In this Corner of the World am 20. Oktober 2017 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.


© Text: onyourscreen.de / Universum Anime


 
 
© Universal

© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA - GANTZ Partners