Hellsing Ultimate VII © © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
Artikel vom 30.08.2015 | Heimkino->Blu-Ray

Hellsing Ultimate VII (OVA)



Seras kommt in Wallung


Auch Ausgabe VII der großartigen und einzigartigen Original Video Animation-Serie Hellsing Ultimate hält sich streng an die zehnteilige Manga-Reihe des japanischen Zeichners K?ta Hirano. Noch mehr als in der sechsten Episode dreht sich hier alles um Seras Victoria die weiterhin das Headquarter der Hellsing Organsisation vor Zooling Blitz' Tricks, Illusionen, Manipulationen und untoten Gefolgsleuten zu beschützen versucht.

Hellsing Ultimate VII © © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
Cover: Hellsing Ultimate VII

Episodenkurzbeschreibung


Nachdem es Seras gelungen ist, die feindlichen Nazi-Soldaten zu besiegen, eilt sie Pip Bernadotte und seinen Wild Geese zu Hilfe, die gegen Zooling Blitz chancenlos scheinen. Zoolings besondere Fähigkeiten wirken übermächtig und ihr gelingt es sogar, Seras in einer Illusion gefangen zu nehmen. Dort ist Seras gezwungen, sich erneut ihrer traumatischen Vergangenheit zu stellen. Um gegen diesen überlegenen Gegner eine Chance zu haben, müssen sich Seras und Bernadotte zusammentun und ihre Kräfte bündeln ...

Das meint Onyourscreen.de zur Epsiode 7


Auf in den Tod, ihr Hunde!
Lasst uns "Fuck, Fuck!" fluchen und dabei sterben ...


Über die Qualitäten der Animation in der Reihe Hellsing Ultimate OVA, ob klassisch oder computer-unterstützt, braucht man eigentlich nicht mehr viele Worte verlieren. Wir bemerkten in unserem letzten Review zu Episode 6 (OYS-Review) bereits, das die Serie gefühlt optisch immer stärker wird. Der Blut- und Gewaltfaktor, durchaus nicht nur zum Selbstzweck so hoch, wird hier wiederum poetisch zelebriert und immer wieder getoppt - welche Stelle in den vorliegenden circa 45 Minuten euch wohl schockiert? Wenn gezeichnete Bilder/Szenen einen "schlucken" lassen, dann treffen die Macher wohl den Punkt. Uns hat es getroffen. Punkt!

Hellsing Ultimate VII © © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
Immer an der Seite von Seras Victoria: Pip Bernadotte

Wie schon erwähnt dreht sich in dieser siebten von insgeamt zehn Episode fast alles um Seras Victoria, Pip Bernadotte - Kommandant der Wild Geese - und den Kampf der beiden mit der allzu eifrigen Zooling Blitz. Seras Victoria - wir erinnern uns: Die ehemalige Polizistin wurde von Alucard angeschossen und vor die Wahl gestellt - sterben oder Vampir werden. Seitdem nennt sie diesen ihren Meister und kämpft auf Seiten der Hellsing Organisation. Ihre aussergewöhnlichen Kräfte entdeckt sie nur langsam, einen großen Schritt unternimmt sie in dieser Folge - leider auf Kosten eines geliebten Menschen.
Wer übrigens Unterhändler Schrödinger seit Folge IV vermisst hat ... hier darf man ein seltsames Wiedersehen mit dem merkwürdigen Katzenohren-Kerl feiern ...

Hellsing Ultimate VII © © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
Triumphiert Zooling Blitz?

Das Onyourscreen.de-Fazit zu HELLSING ULTIMATE VII (OVA)


Auch die nunmehr siebte Blu-ray der hervorragenden OVA Hellsing Ultimate kommt in einem schicken Digibook mit gewohnter Lederhaptik daher. Das Cover zeigt, passend zum Inhalt, eine Collage aus Seras Konterfei und Pip Bernadottes Rücken, beherbergt wiederum ein informatives Booklet und erscheint am 28. August 2015 (auch als DVD) bei Nipponart. Eine Empfehlung muss man für die hervorragende Serie kaum noch geben. Und auch wenn diese Folge inhaltlich eher wenig bedeutsam daherkommt, steht sie aufgrund diverser Qualitäten den anderen Episoden in nichts nach.


© Text: onyourscreen.de / BM


 
 
© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Anolis Entertainment

© Ascot Elite