Hellsing Ultimate IV © Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
© Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
Artikel vom 09.05.2015 | Heimkino->Blu-Ray

Hellsing Ultimate IV (OVA)



Der Major liebt den Krieg


Hellsing Ultimate IV © Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
© Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
Hellsing Ultimate IV
Die ersten drei in Deutschland bei Nipponart erschienenen, re-editerten Blu-rays (auf die wir uns in unserem allgemeinen Review zur Anime-Serie Hellsing Ultimate konzentrierten), führten die durch die normale TV-Serie bereits bekannten Charaktere neu ein. Das somit entwickelte alternative Universum, in dem Vampire und Co. England in Atem halten, bietet nun den nötigen Rahmen für ein Szenario, das im Gegensatz zum TV-Anime treu dem Manga folgt ... und nicht nur aufgrund der Härte sondern auch wegen der recht brisanten Thematik fürs Fernsehen ausgespart wurde ... so kommen wir nun zu Hellsing Ultimate Vol. 4 und dem Auftritt des Majors!

Episodenkurzbeschreibung


Nachdem im dritten Teil von Hellsing Ultimate das Hauptquartier der Hellsing Organisation angegriffen wurde, kommt schnell der Name "Millenium" ins Spiel. Was bzw. wer sich dahinter versteckt, erfahren Lady Hellsing, Alucard, Seras Victoria und Co. während einer Audienz bei der Queen ... die übrigens überraschend gut mit unserem freundlichen Untoten kann. Ein Unterhändler platzt in die Versammlung und "Der Major" meldet sich via TV-Übertragung zu Wort. Der faschistische Nazi will mit seinen Spießgesellen und tausend künstlich erzeugten Ghouls England angreifen und annektieren ...

Das meint onyourscreen.de zur Episode IV


Harter Stoff den uns Hellsing Ultimate Vol. 4 da vorsetzt ... und nein, damit meinen wir nicht unbedingt den Blut- und Splattergehalt, der war auch in den ersten drei Folgen schon krass. Nein, das hier entwickelte Szenario, der Major und sein wahnwitziger Millenium-Plan, sind explosiv und dürfte nicht jedem gefallen. Auch der FSK nicht, die diese Episode bisher als einziges mit dem FSK 18 Siegel vollpappen ließ. Die bisherigen Folgen durften sich mit FSK 16 begnügen. Aber woran liegts? Sicherlich auch an der Nazi-Ikonographie, den Insignien des dritten Reiches, das hier von den Gegnern (nicht zu Unrecht) als Symbol des Wahnsinns bezeichnet wird. Aber auch die aus Zeppelinen (natürlich, was sonst) bestehende Luftflotte des Majors, angeführt vom rot-scharzen Flagschiff namens Deus Ex ist eindeutig ... Doch dem nicht genug, allein die flammende Kriegserklärung des Majors, die einer fast schon philosophischen Liebeserklärung an den Krieg gleicht, lässt Dramatik und Wahnsinn gut erkennen.
Außerdem lernen wir neue Charaktere kennen. Da hätten wir zum einen "Die Jägerin - Ritt van Winkel", deren Geschosse niemals ihr Ziel verfehlen. Oder der Unterhändler Schrödinger, der - Symbolik ick hör' dir trappsen - natürlich Katzenohren hat (wer damit nichts anfangen kann, hier ein erklärender Link: Schrödingers Katze/Wikipedia) und ein wenig an Seras Victoria interessiert scheint?!

Hellsing Ultimate IV © Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
© Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
Der Wahnsinn hat einen Namen: Major

Das alles, mal unterlegt mit dem Volkslied "Leb wohl, mein Schatz, leb wohl, denn wir fahren gegen Engeland" oder mit Auszügen aus der Oper "Der Freischütz", natürlich passend zur "Alucard"-Gegnerin "Ritt van Winkel, der Jägerin". Ob das unterhaltsam ist? Hmmm, es ist fast schon Kunst, durchaus bedrückend und voller Methaphern, ob gewollt oder ungewollt. Unterhaltsam? Hmmm ... zumindest wollen wir unbedingt wissen wie es weitergeht. Ist das eindeutig genug?

Hellsing Ultimate IV © Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
© Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / Hellsing K.G.
Des Wahnsinns Nachname ist dann aber wohl Alucard ... oder?

Das Onyourscreen.de-Fazit zu HELLSING ULTIMATE IV


Anime- und Japan-Spezialist Nipponart veröffentlicht ab sofort Teil IV der Anime-Überserie Hellsing Ultimate auf DVD und erstmals in Deutschland auch auf Blu-ray. Die FSK 18 Einstufung besteht unserer Meinung nach zu Recht, eine gewisse Reife und Wissen über das was hier an Symbolen, Liedgut und flammenden Tiraden verbraten wird, MUSS man einfach voraussetzen. Gezeichnet ist das Ganze mal wieder stark, die komplett überarbeitete Bild-Fassung (Re-Cut-Edition) erfreut das Herz des Anime-Enthusiasten. Auch die schon aus den ersten drei Episoden bekannte Digibook-Haptik wurde beibehalten - leider auch die verschwindend geringen Extras. Trotzdem ist Hellsing Ultimate an und für sich ein Pflichtkauf, spätestens ab dieser völlig überdrehten Episode des Wahnsinns.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis

© Pandastorm

© Anolis Entertainment

© Ascot Elite

© Anolis Entertainment

© Wild Bunch Germany