Eye See Movies
Artikel vom 16.04.2019 | Heimkino->Serien

Hackerville



Die gefährlichste Stadt des Internets liegt in Rumänien


Eye See Movies
Blu-ray Steelbook
Die sechsteilige Serie Hackerville stammt von Jörg Winger und Ralph Martin und wurde von Turner Deutschland, vertreten durch TNT Serie und HBO Europe, produziert. Seit dem 29. März 2019 ist die Serie auf DVD sowie im Blu-ray Steelbook in der komplett deutschen Fassung zu sehen ...

Serienkurzbeschreibung


Die gefährlichste Stadt im Internet liegt in Rumänien und heißt Timisoara. Dort spielt auch die Serie Hackerville in der eine deutsche Großbank zum Opfer eines schweren Hackerangriffs wird, den das Bundeskriminalamt bis nach Rumänien zurückverfolgen kann. Es entsendet die Spezialistin für Internetkriminalität, Lisa Metz (Anna Schumacher), in die rumänische Stadt, die zugleich ihr Geburtsort ist. Vor Ort soll Lisa mit dem leitenden Ermittler Adam Sandor zusammenarbeiten. Dieser sieht zunächst seine Untersuchungen durch die Kollegin aus Deutschland gefährdet ...
Als Lisa und Sandor jedoch auf den vierzehn Jahre alten Programmierer Cipi, alias „Dark Mole“ treffen, entwickelt sich aus anfänglichem Misstrauen bald eine gegenseitige Abhängigkeit zwischen den dreien. Denn dem Jungen ist eine Organisation auf den Fersen, für die Cipi, das Cyber-Wunderkind, hoch gesicherte Computersysteme knacken soll...

Der Thriller-Serie behandelt ein brandaktuelles Thema und wurde für den Grimme-Preis 2018 nominiert. Neben Anne Schumacher sind in weiteren wichtigten Rollen Sabin Tambrea, Ronald Zehrfeld und Nina Kunzendorf zu sehen.


Kurze Anmerkung der Redaktion


Der Anfang, in dem die fiktive deutsche Großbank einem Cyberangriff ausgesetzt ist, hat uns bereits etwas stutzig gemacht. Wild blinkende Server die sogar anfangen durchzubrennen, ja sogar Funken zu sprühen aufgrund einer Attacke? Ernsthaft? Ihr seid schonmal in einem Rechencenter gewesen, oder? Gut, kann man unter "dramaturgische Freiheit" vermerken, kein Thema. Danach wirds aber kaum besser, alles klingt eher wie das anbiedern an eine Szene, aus der man im Vorfeld aber kein besseres Know How herauskitzeln konnte. Alles wirkt aufgesetzt, unecht, die Charaktere stolpern eher durch den Fall als sich im Metier auszukennen... und das obwohl sich die Serie recht viel Zeit für die einzelnen Charaktere und die Zusammensetzung der Story nimmt. Sei es drum - uns hat die erste Season Hackerville nicht überzeugen können, aber da scheinen wir mit die einzigen zu sein. Also selbst reinschauen und ein Urteil bilden, was wissen wir schon.


© Text: onyourscreen.de / BM


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© © 2003 Gospel

© 2008 4 Ventures Limited