The Attack © Senator Home Entertainment
© Senator Home Entertainment
Artikel vom 04.11.2013 | Infos und Gewinnspiele

Gewinnspiel: The Attack



Wir verlosen 2 x 1 DVD der Literaturverfilmung


In Zusammenarbeit mit Senator Home Entertainment könnt ihr bei uns ganz einfach eine von zwei DVDs zur neuen Home Entertainment-Veröffentlichung The Attack gewinnen. Wir stellen euch den mit dem Preis der Frankfurter Buchmesse für die "Beste internationale Literaturverfilmung" ausgezeichnen Film vor, der ab dem 8.November 2013 erhältlich sein wird.

Und darum gehts in The Attack


Bei einem Selbstmordattentat in Tel Aviv sterben 17 Menschen. Unter ihnen ist auch die Arztgattin Sihem Jaafari. Ihr Mann Amin steht noch unter Schock, als die Polizei ihn mit unfassbaren Anschuldigungen konfrontiert: Sihem war angeblich kein Opfer, sondern Täterin – sie hat die Bombe selbst gezündet. Wütend weist Amin die absurden Vorwürfe zurück. Da erhält er posthum einen Brief von seiner Frau, in dem sie alles bestätigt. Amin ist erschüttert: Wie konnte er so lange glücklich mit einem Menschen zusammenleben, den er so wenig kannte? Verzweifelt stellt sich Amin der grausamen Wahrheit und fährt ins palästinensische Grenzgebiet: Er muss die fanatischen Drahtzieher finden, die seine Frau rekrutiert haben. Auf seiner Suche nach Antworten bringt sich Amin in lebensgefährliche Situationen – und stößt auf Fragen, die er nie zu stellen gewagt hatte.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment
  • The Attack<br>© Senator Home Entertainment

Wie kann man weiterleben, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Und wie viel ist diese Liebe noch wert, wenn man erfahren muss, dass man den anderen gar nicht richtig kannte? In seinem bewegenden Drama The Attack bereitet der preisgekrönte libanesische Filmemacher Ziad Doueiri (West Beirut) den brisanten Nahost-Konflikt sensibel und intim auf. Als Vorlage diente der Bestseller „Die Attentäterin“ von Yasmina Khadra, den Doueiri selbst für die Leinwand adaptierte.

The Attack sorgte bereits im Wettbewerb der Filmfestivals von Toronto und Telluride 2012 für Aufsehen, konkurrierte beim "International Film Festival San Sebastián" um die Goldene Muschel für den besten Film und erntete bei der Vergabe des "TVE Otra Mirada" Preises eine besondere Erwähnung der Jury. Hauptdarsteller Ali Suliman zählt zu den bekanntesten arabischen Schauspielern und ist auch international gefragt. So war er in US-Produktionen wie Der Mann, der niemals lebte von Ridley Scott zu sehen und arbeitet regelmäßig mit dem renommierten israelischen Regisseur Eran Riklis zusammen. Nach Die syrische Braut und Lemon Tree besetzte er Suliman zuletzt auch in Zaytoun, der dieses Jahr in die deutschen Kinos kommt.


The Attack © Senator Home Entertainment
© Senator Home Entertainment
Jetzt mitmachen und eine von zwei DVDs "The Attack" gewinnen

Und so könnt ihr gewinnen


DAS GEWINNSPIEL IST SEIT DEM 30.11.2013 BEENDET.

Die Gewinner:

Nadine E. aus Datteln Wenko M. aus Stuttgart

Danke für eure Teilnahme und Glückwunsch an die Gewinner.


© Text: onyourscreen.de / AS / SENATOR HOME ENTERTAINMENT


 
 
© Universum Film

© OFDb Filmworks

© Universum Film