Full Metal Panic! © Nipponart
© Nipponart
Artikel vom 07.04.2015 | Heimkino->Serien

Full Metal Panic!



Volume 1


Sehr cool! "Nipponart" bringt uns das alternative Zeitszenario der japanischen Anime-Serie Full Metal Panic! komplett auf DVD und erstmals auch auf Blu-ray nach Deutschland. Den Anfang machen die ersten 12 Folgen des Genremix, zusammengefasst in der Volume 1-(DVD- oder Blu-ray)Box. Bevor die Volume 2, Full Metal Panic! Fumoffu und Full Metal Panic! The Second Raid folgen, haben wir uns den gezeichneten Spaß angesehen ...

Full Metal Panic! © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Sousuke (r.) und Kaname (Mitte) sind in FMP! die Main Characters

Serienfacts
Full Metal Panic! © Nipponart
© Nipponart
Cover: Full Metal Panic!
Serientitel: Full Metal Panic!
Originaltitel: ???????????, Furumetaru panikku!
Produktion: Koichi Chigira
Produktionsland: Japan
Studio/Verleih: Nipponart
Produktionsjahr: 2002 -
Folgen bisher: 49 1 in 3 Staffeln
Vorliegende Box: die ersten 12 Episoden der 1. Staffel
Sprache: Deutsch, Japanisch
Regioncode: 2
Format: 4:3

Serienkurzbeschreibung


Sergeant Sousuke Sagara ist ein herausragender Arm Slave-Pilot und Soldat - schon als Kind übte er Söldnertätigkeiten in Helmajistan aus. Gedrillt bis in die militärischen Haarspitzen schafft er es allerdings im realen Leben kaum zu bestehen. Das muss er aber nun, denn die international agierende Organisation Mithril beauftragt ihn, die junge und hübsche Schülerin Kaname Chidori zu schützen. Diese scheint auf den ersten Blick eine verhältnismäßig normale und beliebte Highschool-Schülerin zu sein, doch auch wenn sie es nicht weiß, glaubt eine Gruppe von Terroristen sie wäre eine sogenannte Whispered und hat daher vor, sie zu entführen. Wird Sousuke - eingeschleusst in Kanames Highschool-Klasse die junge Dame beschützen können? Kann er sie dabei unbefangen und unbeschwert ihr Leben führen lassen? Wird er es schaffen die Schule und Kanames Umfeld nicht aus lauter Vorsicht gleich in die Luft zu sprengen?

Das meint Onyourscreen.de zur Serie


Die Anime-Serie Full Metal Panic! basiert auf der Light Novel "Full Metal Panic!" (Original: Furumetaru panikku!) von Autor Sh?ji Gat?. Da in Europa diese Form des illustrierten Romans kaum verbreitet ist, kennt man hierzulande eher die von Retsu Tateo gezeichneten Mangas dazu. Die dann 2002 entstandene, erste Fernseh-Staffel Full Metal Panic! beinhaltet 24 rund 25 Minuten dauernde Episoden, von denen Nipponart die ersten 12 nun in eine schicke DVD bzw. Blu-ray-Box gepackt hat. Volume 2 mit den nächsten 12 Folgen, sowie das Spin-Off FMP! Fumoffu und FMP! The Second Raid folgen alsbald. So können wir das Serien-Universum um den zwischen cool und tolpatschig agierenden Sousuke Sagara und die zwischen hübsch und hysterisch daherkommende Kaname Chidori bald komplett genießen ... und das macht nicht nur Anime-Fans Spaß. Sicherlich, Full Metal Panic! ist typisch japanisch, typisch Anime: große Augen, kräftige Farben, extreme Frisuren, noch extremere Charaktere und Emotionen bis der Arzt kommt. Full Metal Panic! ist ein Genremix, in dem man nie weiß, ob einen gleich ein wenig Schulmädchen-Erotik, Slapstick-Comedy, Geheimdienst-Mysterien oder harte Mecha-Kämpfe erwarten. Dazu trägt natürlich auch die Missionn bei, in die Sousuke von der Geheimorganisation Mithril gedrängt wird, auf die der jugendliche Söldner und hervorragende Arm Slave Pilot allerdings nicht vorbereitet ist: "Beschütze als Highschool-Schüler deine Mitschülerin Kaname Chidori". Garnicht so leicht, wenn "beschützen" in Sousukes Augen in der Regel mit Waffengewalt durchgeführt wird. So kommt es zu allerlei witzig-grotesquen Episoden, aber auch ersten Anbändeleien zwischen den Protagonisten. Doch zwischendrin holt die beiden die (alternative) Realität ein, in der der KGB und andere Organisationen immer noch ein wenig kalten Krieg spielen, allerdings mit Waffen - und hier vor allem den Arm Slaves (Mechs, von Piloten gesteuerte Laufroboter) - die ihrer Zeit um mindestens 10 Jahre voraus sind. Aber genau dieser Wechsel zwischen Highschool-Liebelei, Slapstick-Einlagen und High-Tech-Sci-Fi machen die Einzigartigkeit der ersten 12 Episoden von Full Metal Panic! aus.

Episodenliste "Full Metal Panic! Volume 1
001 Der Neue ist ein Sergeant (OT: The Guy I Kinda Like is a Sergeant)
002 Ich will dich beschützen (OT: Want to Protect You)
003 Der Dessous-Dieb (OT: Lingerie Panic)
004 Entführt! (OT: Kidnap)
005 Whispered (OT: Whispered ... The Ones to Be Whispered)
006 Lebenszeichen (OT: Still Alive)
007 Junge trifft Mädchen (OT: Boy Meets Girl)
008 Halbtags-Boyfriend (OT: Part Time Steady)
009 Gefahr im sicheren Haus (OT: Dangerous Safe House)
010 Lauf, lauf, lauf! (OT: Run, Run, Run)
011 Behemoth erwacht (OT: Behemoth Awakens)
012 One Night Stand (OT: One Night Stand)
Optisch präsentiert sich die von Studio Gonzo produzierte Serie auf einem hohen Level, leichte Qualitäts-Schwankungen inbegriffen. Die ab und an Computer unterstützten Zeichnungen sind größtenteils gelungen, etwas weniger harmonisch fügen sich die CG-Aussen-/Unterwasseraufnahmen von Mithrils Kommando-U-Boot ein ... aber hier meckern wir auf hohem Niveau.

Full Metal Panic!
Oben sieht man das geöffnete Digibook mit Promo-DVD rechts. Der Schuber unten links und die Postkarten unten rechts.

Das meint Onyourscreen.de zur Blu-ray-Staffel


Garnicht so günstig kommt die Blu-ray-Box Full Metal Panic! Volume 1 daher: knapp unter 70 Euro darf der (allerdings in dieser Hinsicht Kummer gewöhnte) Anime-Fan für 12 Episoden à 25 Minuten hinblättern. Dafür erhält er ein ausserordentlich hübsch gestaltetes Digibook im hochwertigen Schuber - dankenswerterweise ohne FSK-Flatschen -, zwei Blu-rays mit den 12 Folgen, drei Postkarten und eine Nipponart-Promo-DVD (mit kompletten Epsioden anderer Animeserien) - Extras ansonsten Fehlanzeige. Optisch und akustisch kommt die in 4:3 vorliegende Serie prima daher, alternativ darf man sich statt der deutsch synchronisierten Version (in DTS-HDMA 5.1) auch das Original (PCM 2.0), wahlweise mit deutschen Untertiteln ansehen.
Der DVD-Käufer muss auf die Promo-DVD verzichten, kommt aber etwas günstiger an die Volume One von Full Metal Panic!.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Full Metal Panic!<br>© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
  • Full Metal Panic!<br>© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
  • Full Metal Panic!<br>© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
  • Full Metal Panic!<br>© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL

Das Onyourscreen.de-Fazit zu FULL METAL PANIC!


Full Metal Panic! bezieht seinen Reiz natürlich aus den beiden Hauptcharakteren, aber auch aus dem ganz eigenen Mix zwischen Spannung und Spaß. Möglicherweise kommen dem ein oder anderen Anime-Fan hier die Geheimnisse um die Schwarze Technologie (die Kaname scheinbar in sich trägt), die Verbindung zum Lambda Driver Upgrade der Arm Slaves und überhaupt die Geheimorgansisation Mithril zu kurz, doch gerade die "real life"-Sequenzen in denen Sousuke mehr als unbeholfen durch die Highschool poltert, garantieren Anime-Fun vom Feinsten ...
Die DVD- und Blu-ray Editionen sind bereits seid einigen Tagen erhältlich.

Gewinnspiel:
Full Metal Panic!


Anime- und Japan-Spezialist Nipponart (www.nipponart.de) veröffentlicht die ersten 12 Episoden der Genre-sprengenden Erfolgsserie Full Metal Panic! als Volume 1 im schicken Digipack mit Schuber. Und ihr könnt eine der hochwertigen Blu-ray-Editionen bei uns gewinnen - einfach mitmachen.

Die Gewinner stehen fest. Die Verlosung ist beendet!

Die Blu-ray Volume One gewinnt
Henning P. aus Berlin
Full Metal Panic! © Nipponart
© Nipponart



© Text: onyourscreen.de / FG


 
 
© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot

© © 2003 Gospel

© 2008 4 Ventures Limited