Full Metal Panic! Fumoffu   The Second Raid © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Artikel vom 07.08.2015 | Heimkino->Serien

Full Metal Panic! Fumoffu The Second Raid



Zwischen Slapstick und Armslave


Full Metal Panic! - Comedy, Action, Science-Fiction, romantische aber auch erotische Elemente prägen die Anime-Serie mal mehr, mal weniger. Nachdem wir zuletzt die Full Metal Panic! Volume One vorgestellt haben, haben wir heute gleich zwei recht unterschiedliche Staffeln aus dem Anime-Universum in einer Box für euch: FMP! Fumoffu und FMP! The Second Raid.

Serienkurzbeschreibung

Full Metal Panic! Fumoffu

Spaß ist angesagt - in Fumoffu dreht sich alles um den Schulalltag von Kaname Chidori und Sousuke Sagara, der diese, wie immer, vor allen Gefahren beschützen möchte ... koste es was es wolle. Verliebte Mitschüler, rachsüchtige Sportlehrer, der unerwartete Besuch von Kommandantin Testarossa, der Kunstunterricht - alles und jeder ist eine potentielle Gefahrenquelle - und diese gilt es mit jedwedem Mittel auszuschalten. Auch auf die Gefahr hin, das ihn die zu Beschützende am liebsten selber um die Ecke bringen würde.

Full Metal Panic! Fumoffu   The Second Raid © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Kaname Chidori

Serienkurzbeschreibung

Full Metal Panic! The Second Raid

Auf die Geheimorganisation Mithril, die mit ihren Kampf-Mechas, den sogenannten Arm Slaves, an den verschiedensten Kriegsschauplätzen dieser Erde für Recht und Ordnung sorgt, warten weitere schwere Einsätze. So auch auf Seargent Sousuke Sagara, den Piloten des AS Arbalest. Doch auch der Personenschutz der Oberschülerin Kaname Chidori erfordert seine volle Aufmerksamkeit. Es wird immer schwieriger, beides unter einen Hut zu bekommen.

Full Metal Panic! Fumoffu   The Second Raid © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Mitten im Einsatz

Full Metal Panic! Fumoffu   The Second Raid © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Blu-ray Box

Das meint onyourscreen.de zu den Staffeln


Nach den 24 Folgen von Full Metal Panic! bringt uns "Nipponart" nun die beiden Staffeln Full Metal Panic! Fumoffu sowie Full Metal Panic! The Second Raid in einer Gesamtausgabe auf DVD und auch auf Blu-ray fürs Heimkino. Auch wenn wir uns immer noch im gleichen Alternativuniversum befinden und die Hauptfiguren der Serie immer noch Sousuke und Kaname sind, könnten die beiden Staffeln nicht unterschiedlicher ausfallen. Im Gegensatz zur Original-Serie stellt Full Metal Panic! Fumoffu eine Art Comedy-Spin-Off der Reihe dar, das die School-, Romance- und Comedy-Elemente in den Fokus rückt. Hier wird viel mehr Wert auf Slapstick, leichte Etchi-Anflüge, erste romantische Bandeleien und viel viel Alberei gelegt. Wer sich fragt wie die Serie auf den beinamen "Fumoffu" kommt, muss sich einige Folgen lang gedulden. Denn Bonta-kun, der sich nahezu ausschließlich mit dem niedlichen Wort "Fumoffu" ausdrückt, kommt nicht sofort ins Spiel. Im Prinzip erzählt Full Metal Panic! Fumoffu nur die ganzen Zwischenstories die in der Hauptserie keinen Platz gefunden hatten. Tatsächlich ist es so, das der Anime-Fan der eher die Action sucht, hier weniger gut aufgehoben ist.
Full Metal Panic! The Second Raid dagegen erhöht sogar den Actionanteil zur ersten Staffel und wird gefühlt sogar noch etwas ernsthafter. Nicht das es keine schrägen Einlagen zwischen Sousuke und Kaname mehr gäbe, aber die sind seltener und die Figuren, vor allem Sousuke, werden nachdenklicher. Vor allem fängt dieser sich an zu fragen, ob er weiterhin seinen Mann in beiden Welten stehen kann - als Personenschützer in der Oberschule und als Armslave Pilot bei Mithril mit besonderen Kräften. Dazu überzeugen gut gezeichnete Kampfszenen und actionreiche Sequenzen mit ordentlichem Spannungspotential.

Das meint onyourscreen.de zur Blu-ray


Warum der Japanspezialist die erste Staffeln in zwei Volumes aufgeteilt hat und nun zwei Staffeln gesammelt veröffentlicht, dürfen wir uns aber schon fragen, oder? Das es keine deutsche Synchro zur gesamten Staffel von Full Metal Panic! The Second Raid gibt, wird dem Harcore-Anime-Fan egal sein, wir empfanden die Untertitelungen eher störend und anstrengend. Schön dagagen ist wiederum die Aufmachung. Im wirklich fetten (phat'en?) 6-Disk-Digibook plus zusätzlichem Schuber kommt die Ausgabe daher. On top gibts zwei nette Booklets mit ordentlichem Inhalt. Zu den 12 Fumoffu- und 13 TSR-Folgen dürfen wir uns noch auf die The Second Raid OVA Folge "Wari to Hima na Sentai-ch? no Ichinichi" und über die kurze "Episode 000" freuen, die ebenso wie Textless Endings zu beiden Staffeln die Extraausstattung der Box abrunden.

Full Metal Panic! Fumoffu   The Second Raid © Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
© Shouji Gatou – Shikidouji / MITHRIL
Unboxing

Das onyourscreen.de-Fazit


Wem Full Metal Panic! grundsätzlich gefallen hat, wird auch an dem Comedy-SpinOff Fumoffu als auch an The Second Raid, vor allem in ihrer Gesamtheit, Spaß finden. Seit dem 31. Juli dürfen wir uns mit Sousuke und Kaname, aber auch Teletha Testarossa, Kurz Weber und Melissa Mao in weitere Abenteuer begeben. Am einfachsten besorgt man sich den Spaß über "nipponart.de", aber auch ausgesuchte Händler vor Ort und der Onlinehandel halten die beiden, nicht ganz günstigen Serienstaffeln in der Gesamtausgabe als DVD oder Blu-ray für euch bereit.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
©  Oh! great・SHUEISHA / avex

© © 2003 Gospel

© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot