Feelgood-Movies: Lou! und Barbecue © Studiocanal
© Studiocanal
Artikel vom 23.11.2015 | Heimkino->Blu-Ray

Französisches Feelgood-Kino von Studiocanal



Lou! / Barbecue


Zwei französische Feeldgood-Movies bringt Studiocanal ab dem 19. November 2015 auf DVD- und Blu-ray in den Handel. Wir sind zwar nicht der Meinung (wie der Distributor) das beide Streifen das gleiche (Familiem-) Publikum haben sollten und werden, was uns aber nicht daran hinderte, in beide Komödien hineinzusehen ...

Feelgood-Movies: Lou! und Barbecue © Studiocanal
© Studiocanal
Lou!

Lou! - Klitzegeheimes Tagebuch


Inhalt:
Die zwölfjährige Lou lebt mit ihrer Mutter in einem orangefarbenen Haus mit winzigen Balkonen direkt unter dem Dach. Heimlich schwärmt sie von Tristan, dem Jungen aus der Nachbarschaft, doch nie würde sie den Mut aufbringen ihn anzusprechen. Ihre Gedanken und Gefühle schreibt, klebt und bastelt Lou lieber in ihr klitzegeheimes Tagebuch. Bis sie Tristan eines Tages zufällig begegnet und Lou sich nicht länger verstecken kann.

Das meint Onyourscreen.de zu LOU!
Wenn der US-amerikanische Arthouse-Filmer Wes Anderson Franzose wäre und eine familiengerechte, eher auf junge Mädels zugeschnittene Version von Die fabelhafte Welt der Amelie drehen würde, würde sie vermutlich in etwa so aussehen wie Lou! Nun gut, einen Unterschied würde es geben: Wes Anderson übertreibt mit der gimmickreichen Machart seiner Filme sicherlich auch des öfteren, verliert über diese hinaus aber nie den eigentlichen Film aus den Augen. Das könnte man - mag man Lou!, der liebenswerten Verfilmung der beliebten französischen Comic-Reihe überhaupt etwas vorwerfen wollen - als klitzekleinen Kritikpunkt anführen. Doch das überzogene-engangierte Spiel von Ludivine Sagnier und Lola Lasseron in den Hauptrollen des an Charme kaum zu überbietenen Family-Feelgood-Movie Lou! - Klitzegeheimes Tagebuch macht einfach soviel Spaß, dass sich selbst der männliche Zuseher dem Dauerlächeln kaum entziehen kann. Kaufen, ansehen, wohlfühlen!

Feelgood-Movies: Lou! und Barbecue © Studiocanal
© Studiocanal
Lou und ihre zimelich strange Mama


Feelgood-Movies: Lou! und Barbecue © Studiocanal
© Studiocanal
Barbecue

BARBECUE


Inhalt:
Antoine Chevalier bekommt zu seinem 50. Geburtstag ein eher unerwünschtes Geschenk: einen Herzinfarkt. Von nun an sollte er sein Leben vorsichtiger angehen – das sagt zumindest sein Arzt. Dabei war Antoine doch sein ganzes Leben lang vorsichtig: kein fettiges Essen, genug Sport und immer rücksichtsvoll gegenüber Familie und Freunden. Also höchste Zeit sein Leben gehörig umzukrempeln.

Das meint onyourscreende. zu BARBECUE
Nunmal ernsthaft - jaja, Barbecue ist auch ein Feelgood-Movie ohne große Ecken und Kanten, passt aber von der Machart und Zielgruppe so überhaupt gar nicht zu Lou! Macht ja nix Studiocanal. das macht den Streifen als solches ja glücklicherweise nicht schlechter. Durch Barbecue (uns will der Titel übrigens weder einleuchten noch gefallen) sollten sich alle gestandenen Erwachsenen angesprochen fühlen, vor allem die, die so langsam ins gesetztere Alter zwischen 40 und 60 gondeln. Hier gehts neben einem positiven Lebensgefühl, tollem Essen und schicken Urlaubsregionen vor allem um Freundschaft - und natürlich Liebe. Die einfühlsame und wirklich komische (nicht alberne) Komödie spielt vorwiegend in Südfrankreich und zog mehr als 1,5 Millionen Besucher in die Kinos - und wir sind uns sicher: waren diese mit den richtigen Beweggründen im Lichtspielthaus, hatten diese vermutlich genausoviel Spaß an der charmanten Besetzung um Lambert Wilson, Franck Dubosc, Florence Foresti, Guillaume de Tonquedec, Lionel Abelanski und Jérôme Commandeur, den wundervollen Drehorten und dem gelungenen, unterhaltsamen Drehbuch, wie wir.

Feelgood-Movies: Lou! und Barbecue © Studiocanal
© Studiocanal
Hier wird gerade per Boule die Zimmerverteilung ausgespielt


© Text: onyourscreen.de / KF


 
 
© Wild Bunch Germany

© Anolis Entertainment

© Ascot Elite

© Anolis