Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension
Artikel vom 28.08.2014 | Themen

Dimensions of Horror on your screen



Das Mad Dimension-LineUp


"Mad Dimension", teil der "Alive GmbH", hat sich dem Horror verschrieben. Ob Neuveröffentlichungen oder Klassiker neu auf Blu-ray ist dabei egal, nur gruselig oder blutig muss es sein ... meist sind die Filme dabei Uncut, allerdings mit Ausnahmen. Naturgemäß handelt es sich oft um Filme aus dem Independentbereich, was der Qualität aber nicht schadet. Die Veröffentlichung von vier Neuheiten im August/September 2014 haben wir zum Anlass genommen, um einen kleinen Überblick über das LineUp des Labels zu geben. Dabei listen wir auf, was es bisher gegeben hat um dann ausführlich auf die Neuveröffentlichungen einzugehen.

Madison County | Erhältlich als DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray
Red Nights | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Dead Shadows | Erhältlich als DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray
Modus Anomali | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Inbred | Erhältlich als DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray
Compliance | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Rites of Spring | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Brawler | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Kaliber 9 | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Hunting Season | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Area 407 | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Truth or Dare | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Sickle | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Blood-C: The Last Dark | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Junkie | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Sin Nombre - Life without Hope | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Home Sweet Home | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Stalled | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Antisocial | Erhältlich als DVD und Blu-ray
The Aswang Chronicles | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Butcher Boys | Erhältlich als DVD und Blu-ray
The Frankenstein Theory | Erhältlich als DVD und Blu-ray
Almost Human Erhältlich als DVD und Blu-ray
Omnivoros - Das letzte Ma(h)l | Erhältlich als DVD und Blu-ray (OYS-Review)

Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension
Cover: Der Rasenmäher-Mann

Der Rasenmäher-Mann

Erhältlich als Blu-ray, erstmalig weltweit!

Nachdem ein Experiment schiefgegangen ist, legt der Wissenschaftler Dr. Lawrence Angelo verbittert seine Arbeit für die US-Regierung nieder. Er beschließt, auf eigene Faust an seiner intelligenzfördernden Droge weiterzuarbeiten. In dem geistig zurückgebliebenen Gärtner Jobe findet er die ideal Testperson. Durch die Droge und einem in einer künstlichen Realität angesiedelten Lernprogramm entwickelt Jobe innerhalb kürzester Zeit außergewöhnliche Fähigkeiten. Das Experiment scheint geglückt, wären da nicht die Anzeichen, dass in Jobe eine unkontrollierbare und zerstörerische Macht heranwächst.
Das meinen wir dazu:
Ein 90er-Jahre-Horror-Klassiker wie er im Buche steht ... übrigens nicht wirklich nach einer Kurzgeschichte von Stephen King, auch wenn uns das von Anbeginn vorgegaukelt werden sollte. Im Gegenteil: der Horrorschriftsteller King hat mehrfach auf Unterlassung geklagt. Ändert aber nichts an der zumindest damals (1992) interessanten Einbeziehung der virtuellen Realität in einen Horrorfilm, der dazu noch mit Jeff Fahey und Pierce Brosnan gut besetzt ist. Warum allerdings Mad Dimension den Titel von Der Rasenmähermann in Der Rasenmäher-Mann geändert hat, fragen wir uns noch ...?

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension

Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension
Cover: Dead End

Dead End

Erhältlich als DVD und Blu-ray

Um das angeknackste Familienglück zu kitten, begibt sich Carl zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern in einen wohlverdienten Wochenendurlaub. Der geplante Kurztrip verwandelt sich jedoch in einen schrecklichen Albtraum, als die Familie aus dem Nichts heraus von einer Gruppe Hinterwäldlern brutal überwältigt wird. Gefangen und verängstigt sehen sich Carl und seine Familie dem fleischgewordenen Bösen gegenüber. Es ist der Beginn von Terror, Folter und Schmerzen.
Das meinen wir dazu:
Der brutalste aber wohl auch schlechteste der hier vorgestellten vier Neuheiten im Produktportfolio von Mad Dimension. Aber trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der recht üblen Darstellung der Hauptcharaktere (samt mittelmäßiger Synchro) hat der Streifen ein gewisses Trashflair, das einem zum Dranbleiben zwingt.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension

Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension
Cover: Last Kind Words

Last Kind Words

Erhältlich als DVD und Blu-ray

Zusammen mit seiner Familie zieht der 17-jährige Eli auf eine abgelegene Farm im amerikanischen Hinterland. Ganz in der Nähe der Farm liegt ein Wald, welcher auf Eli eine unerklärliche Faszination ausübt. Eines Tages lernt der Teenager die mysteriöse Amanda kennen, die ihm das Versprechen abnimmt, für immer dem Wald fernzubleiben. Eli hält sich jedoch nicht daran. Ein Fehler mit grausamen Konsequenzen.
Das meinen wir dazu:
Auch wenn man uns das suggerieren möchte: Last Kind Words ist kein Geisterschocker. Aber ein toll gefilmter, sehr ruhiger, nur leicht gruseliger Film mit guten und bekannten Darstellern, von denen aber leider nicht jeder einen guten Synchronsprecher verpasst bekommen hat. Gerade Genre-Star Brad Dourif hats da doof erwischt. Doch selbst einige Schnitzer beim Eindeutschen können dem stimmungsvollen FIlm mit seinen interessanten Figuren etwas anhaben - Filmfans mit Sinn fürs Feine werden ihren Spaß an Last Kind Words finden.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension

Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension
Cover; The Last Will and Testament of Rosalind Leigh

The Last Will and Testament of Rosalind Leigh

Erhältlich als DVD und Blu-ray

Nach dem Selbstmord seiner Mutter erbt Leon das alte Familienhaus. Vom überraschenden Tod seiner Mutter gezeichnet, kehrt Leon an den Ort seiner Kindheit zurück. Alsbald sieht er sich im Haus merkwürdigen Ereignissen gegenüber. Es scheint so, als ob seine Mutter aus dem Jenseits mit ihm Kontakt aufnehmen möchte. Noch während Leon das Geheimnis zu lüften versucht, schleicht sich eine tödliche Gefahr in sein Leben ein.
Das meinen wir dazu:
Und hier haben wir den heimlichen Star der Mad Dimension-Neuheiten, der allerdings auch einen extrem sperrigen Titel erwischt hat ... wer kommt den auf The Last will and Testament of Rosalind Leigh? Auch hier haben wir keinen Schocker vor uns, aber mal eine wirklich gruselige und vor allem recht kluge Geistergeschichte. Fein durchdacht ohne große Effekte aber mit viel Atmosphäre und großartigem Setting. Wer ein wenig wohliges Schauern verspüren will, schlägt hier zu.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension
  • Dimensions of Horror on your screen<br>© Mad Dimension

Und so könnt ihr gewinnen


Gewinnspiel:
Mad Dimension on your screen


Großartig! Dank Mad Dimension könnt ihr hier gleich sechs gruselige DVDs und 2 spannende Blu-ray absahnen. Zwei DVDs gibts von "The Last Will and Testament of Rosalind Leigh", zwei von "Last Kind Words", zwei von "Dead End" und zwei Blu-rays von "Der Rasenmäher-Mann". Not bad, isn't it?

Die Gewinner stehen fest. Die Verlosung ist beendet!

Je eine DVD "The Last Will and Testament of Rosalind Leigh"
geht an Wilfried H. aus Köln und Mehmet O. aus Geldern

Je eine DVD "Last Kind Words"
geht an Lea Sch. aus Wolfsbüttel und Konrad W. aus Magdeburg

Je eine DVD "Dead End"
geht an Sascha P. aus Velbert und Willi Sch. aus Würselen

Je eine Blu-ray "Der Rasenmäher-Mann"
geht an Sami Z. aus Berlin und Gertrud K. aus Leer
Dimensions of Horror on your screen © Mad Dimension
© Mad Dimension



© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Universum Film

© Tiberiusfilm

© SquareOne/Universum Film GmbH