Die Auserwählten © Pandastorm
© Pandastorm
Artikel vom 11.12.2016 | Heimkino->Blu-Ray

Die Auserwählten



Helden des Widerstands


Der auf einer wahren Begebenhet basierende britische Spielfim Die Auserwählten - Helden des Widerstands (OT: Chosen) aus dem Jahr 2016 erzählt von einem Schauplatz des 2. Weltkriegs, der nur den wenigsten bekannt ist.

Mediafacts
Die Auserwählten © Pandastorm
© Pandastorm
Cover: Die Auserwählten
Titel: Die Auserwählten - Helden des Widerstands
Originaltitel: Chosen
getestete Version: Blu-ray
Cast: Luke Mably, Ana Ularu, Julian Shatkin, Harvey Keitel
Regie: Jasmin Dizdar
Produktionsland: GB
Studio/Verleih: Pandastorm
Erscheinungstermin: 2016
Produktionsjahr: 2016
Spieldauer: 105 Minuten
Sprache: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 / Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Regioncode: 2
FSK: ab 16 J.

Filmkurzbeschreibung


Ungarn 1944. Die deutsche Wehrmacht übernimmt im Rahmen der Operation Margarethe die Kontrolle über das Land und will den Bündnispartner damit zum Durchhalten zwingen. Innerhalb von zwei Monaten werden über 400.000 ungarische Juden in Vernichtungslager deportiert. Der junge Anwalt Sonson muss im Steinbruch arbeiten. Als seine schwerkranke Frau stirbt, weil ihr als Jüdin keine Medikamente mehr verschrieben werden, stürzt er in tiefe Verzweiflung. Als dann auch noch seine Schwägerin Judith deportiert wird, entschließt sich Sonson zum Kampf. Zusammen mit anderen Kämpfern verkleidet er sich als SS-Offizier und beginnt, Menschenleben zu retten. Seine Suche nach Judith führt ihn schließlich nach Polen, wo er zum Anführer eines Aufstands gegen die übermächtigen deutschen Truppen wird. Eine Schlacht um Leben und Tod beginnt…

Das meint Onyourscreen.de zum Film


Jasmin Dizdar, in Großbritannien lebender Drehbuchautor und Regisseur bosnischer Herkunft, entdeckte schon früh, dass seine Großeltern väterlicherseits von Nazis ermordet wurden. Möglicherweise spielt auch sein neuester Film deshalb am Ausgang des 2. Weltkriegs, wobei es sich hier um eine Heldengeschichte ungarischer Abstammung dreht. Harvey Keitel wurde in Die Auserwählten - Helden des Widerstands nur für die Rahmenstory engagiert. Hier erzählt er seinem Neffen die eigentliche Geschichte, die - man ahnt es schon - ihn selbst in jungen Jahren als Hauptfigur hat. Und diese Story fängt eigentlich relativ ruhig an und zeigt einen Anwalt namens Sonson, wie er den Wirren des Krieges und der Judenverfolgung eher durch Unauffälligkeit begegnet, vor allem um seine Frau zu schützen. Als diese dann aber stirbt, da die ungarische Regierung - Bündnispartner der Deutschen - Juden die Verarbreichung von Medikamenten verwehrt, ändert sich seine Einstellung grundlegend.
Auch wenn Die Auserwählten - Helden des Widerstands als Kriegsfilm vermaktet wird, darf man aufwändige Kriegshandlungen nicht wirklich erwarten. Erst der Grabenkampf ganz am Ende des Films, als die Widerständler die Nazis so lange aufhalten wollen, bis die russischen Befreier eintreffen, verspricht einiges an Action in dieser Richtung. Die Kämpfe Sonson's zuvor sind eher gerissen, mutig und mit Tücke geführt. Bei allen Nazi-Grausamkeiten verschweigt Die Auserwählten übrigens nicht, das auch die Rebellen ihre aufgestaute Wut gerne in Greueltaten enden ließen ... ein eher selten gesehener Umstand.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Die Auserwählten<br>© Pandastorm
  • Die Auserwählten<br>© Pandastorm
  • Die Auserwählten<br>© Pandastorm
  • Die Auserwählten<br>© Pandastorm
  • Die Auserwählten<br>© Pandastorm

Das Onyourscreen.de-Fazit zu Die Auserwählten - Helden des Widerstands


Der mit Harvey Keitel und Luke Mably besetzte Kriegsfilm basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte vergessener Helden, deren Mut und Opfer viele Menschen vor dem sicheren Tod bewahrte. Für Interessierte sicherlich ein wertvolles Stück Film. Die Auserwählten - Helden des Widerstands erschien am 18.11.2016 als Blu-ray und DVD im Handel via Pandastorm Pictures.


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis

© Pandastorm

© Anolis Entertainment

© Ascot Elite

© Anolis Entertainment

© Wild Bunch Germany