Child's Play © capelight
© capelight
Artikel vom 18.11.2019 | Heimkino->Blu-Ray

Child's Play



Chucky, schalte das Licht im Wohnzimmer an


Chucky, die Mörderpuppe, ist wieder da! Von Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) kommt endlich das langerwartete Reboot des Horrorklassikers von 1988: Child's Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer - dieses Mal jedoch in einer Hightech-Version.

Child's Play © capelight
© capelight
Cover des Mediabook

Filmkurzbeschreibung


Die sogenannte Buddi Doll der global operierenden Kaslan Corporation ist das Non-Plus-Ultra der Spielzeugbranche. Kurz vor Launch der 2. Generation ergattert Supporterin Karen eine retounierte, alte Version - ohne zu wissen, das diese von einem frustrierten Arbeiter in Südostasien umprogrammiert wurde - und schenkt sie ihrem hörgeschädigten Sohn Andy. Anfangs wenig überzeugt, freundet sich dieser mit dem von ihm "Chucky" getauften Spielzeug an. Das der ihre Freundschaft dann aber zu ernst nimmt, wird schnell zum blutigen Problem.

Hey Chucky ...


"Hey Google, mach das Licht aus!"
"Hallo Siri, öffne meine Banking-App!"
"Alexa, schreib das neue capelight-Mediabook auf meinen Amazon-Wunschzettel ..."
Schon erstaunlich, was wir heutzutage alles unseren rundum vernetzten technischen Helfern anvertrauen. Fehlt noch eine Art Roboter der ein zuverlässiger Freund wird, vor allem für unsere Kinder. Und siehe da, die (fiktive, sehr verdächtig nach Amazon riechende) "Kaslan Corporation" bringt in Child's Play das Hightech-Spielzeug "Buddi Doll" auf den Markt, von dem es schon sehr bald eine verbesserte 2. Generation geben soll. Dieses klar als zeitkritische Metapher auf unser Smartphone/Smarthome-Verhalten zu verstehende Szenario, mitsamt dem Hype um neueste Updates oder gar Next Generations unserer mobilen Lieblingsprodukte, bildet die Grundlage des Chucky-Remakes von Lars Klevberg. Weg vom klassischen Voodoo-Konzept des Original-Puppen-Gruseles, hin zum Hightech-Hexentanz. Leider wird dieser vorstellbare und grundsätzlich gute Ansatz zwar offensichtlich, aber leider zu oberflächlich behandelt. Da hätte man durchaus mehr Tiefe und Substanz hineinarbeiten können. Überhaupt fehlt dem neuen Chucky überall etwas. Die Optik der Puppe weiß nicht ganz zu gefallen, die Jumpscares kommen zu angekündigt, das Gruseln fällt nur dürftig aus, die durchaus komischen Momente sind nicht hundertprozent gelungen. Die Bewegungen, aber auch die Mimik der Puppe sind dagegen sehr ansprechend und auch die wenigen blutigen Szenen sind für einen solchen Non-Splatter-Horror durchaus angemessen. Insgesamt ergibt das einen unterhaltsamen, medium gruseligen Abendfüller für alle über 16 Jahre. Star Wars-Fans nehmen dankend an, das Mark "Skywalker" Hamill im Originalton der fiesen Smart-Doll seine Stimme geliehen hat.

Child's Play © capelight
© capelight
Blu-ray, DVD und Mediabook

Ab dem 22. November 2019 erscheint Child's Play als DVD, Blu-ray und als 2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook (Blu-ray DVD). Das Mediabook kommt mit einem dunklen, matten und reduzierten, teils spotlackiertem Motiv daher - sehr schick wie wir finden, auch das Backcover ist hübsch düster. Wer eine glühende Überraschung erleben möchte, schaut sich das Frontcover doch mal im stockfinsteren Zimmer an (Nette Idee, wirklich nett!). Innen erwartet uns neben den zwei Disks (Blu-ray DVD) ein 24-seitiges Booklet mit einem ausführlichen Interview das Heiko Thiele für das "Deadline"-Magazin mit Regisseur Lars Klevberg geführt hat.
Als Extras auf den Scheiben warten:
- Audiokommentar mit Lars Klevberg
- Making-of
- Featurette: "Bringing Chucky to Life"
- Featurette: "Meet the Cast"
- Child's Play Theme
- Buddi Sing-A-Long
- Knetanimation von Lee Hardcastle
- Kinotrailer



Child's Play ist nicht der ganz große Wurf, aber sicherlich eines der besseren Remakes von typischen Horrorikonen der 1980er/1990er Jahre ... die ja durchaus Konjunktur haben. Für Gorehounds passiert hier sicherlich zu wenig, für den Otto-Normalo-Gruselfan ist der "neue Chucky" ein gelungener Spaß für einen netten Abend. Schade das man den durchaus logischen, kritischen Ansatz ein wenig verspielt hat - da wäre durchaus mehr drin gewesen.

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner
  • Child's Play<br>©  Foto: Eric Milner


Das ChuckyVersum

Chucky – Die Mörderpuppe (1988)
Chucky 2 – Die Mörderpuppe ist wieder da (1990)
Chucky 3 (1991)
Chucky und seine Braut (1998)
Chuckys Baby (2004)
Curse of Chucky (2013)
Cult of Chucky (2017)
Child's Play (2019)


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© Ascot Elite

© Wild Bunch Germany