catch me if you can
Artikel vom 15.02.2011 | Heimkino->DVD

CATCH ME IF YOU CAN



Es lebe die Verführung und der Schwindel!


Die Story ist einfach zu unglaublich, als dass sie sich jemand hätte ausdenken können. Das Katz- und Maus-Spiel um schamlose Betrügereien eines Jungen, der von der Wahrheit davon läuft und sich ein schönes Leben macht. Es ist die wahre Geschichte des größten Hochstaplers in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Mediafacts
catch me if you can
Cover: Catch me if you can
Titel: Catch me if you can
Originaltitel: Catch me if you can
getestete Version: DVD
Cast: Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Christopher Walken, Nathalie Baye, Martin Sheen
Regie: Steven Spielberg
Produktionsland: USA
Studio/Verleih: Universal/DVD
DVD-Release: 2003
Produktionsjahr: 2002
Spieldauer: 135 Minuten
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DTS 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Regioncode: 2
Format: 16:9 - 1.85:1
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Film-Kurzbeschreibung


Als sich seine Eltern scheiden lassen, reißt Frank Abagnale aus und flieht in ein Leben mit Masken und falschen Identitäten. Mit zarten 17 Jahren gehört er zu den wohl jüngsten und genialsten Hochstapler, die das FBI je gejagt hat. Als Arzt, Physiker, Pilot und Anwalt ergaunert der raffinierte Teenager Millionen, heiratet die Tochter eines angesehenen Staatsanwalts und entkommt mit spektakulären und frechen Aktionen immer wieder dem langen Arm des Gesetztes. In einer Welt, in der Schein alles ist, hat der wagemutige Wunderknabe die Erkenntnis gewonnen, das jeder alles sein kann, wenn er es nur überzeugend genug spielt. In 26 Staaten erschleicht er sich mit gefälschten Schecks mehr als 6 Millionen Dollar und wird zum „Most Wanted Man“ von Amerika. Psychisch geht es Abagnale jedoch immer schlechter und als er in Frankreich letztendlich seinem ewigen Verfolger Agent Hanratty in die Hände fällt, ist er von Krankheit gekennzeichnet. Als er schließlich hinter schwedische Gardinen wandert, kümmert sich Hanratty um den genialen Betrüger und sorgt für eine erstaunliche Wende.

Eine clevere Reflexion über Sein und Schein


Unter dem Titel Catch me if you can hat niemand geringeres als Steven Spielberg sich der Verfilmung der Autobiographie Abagnales angenommen. Aus der ungewöhnlichen Lebensgeschichte des Betrügers hat er eine unterhaltsame Zeitreise gemacht. Basierend auf wahren Ereignissen sprüht der Film nur so vor Einfallsreichtum und der äußerst starken Erzählweise Spielbergs. Die Atmosphäre der späten 60er Jahre wurde vorzüglich eingefangen und schafft es, den Zuschauer in diese Zeit zurück zu versetzten. Leonardo DiCaprio überzeugt uneingeschränkt mit seiner Verkörperung des jungen Hochstaplers Frank Abagnale. Aber auch sein Konkurrent, der humorlose Agent Hanratty, der von Tom Hanks fantastisch gespielt wird, beeindruckt. Zwei Gegner, die unterschiedlicher nicht sein könnten. DiCaprio als verzogener, dann größenwahnsinniger und schließlich verzweifelter Teenager – eine Traumrolle. Hanks der zunächst angestrengt engagierte, dann verzweifelte Kriminalbeamte des FBI mutiert schließlich unmerklich zur väterlichen Figur.


Talentierter Gauner


Leichtes Entertainment wird hier mit der Suche nach Geborgenheit und Familie versetzt. Für Spannung sorgen die unglaublichen Aktionen von Abagnale, sowie auch der FBI-Spürhund Hanratty, der sich die Jagd auf das junge Chamäleon zur Lebensaufgabe gemacht hat. Den Absturz vor Augen, der unausweichlich kommen muss, schwebt man auf diesem Trip der Illusionen. Catch me if you can ist ein Thriller mit komödiantischen Szenen. Die häufigen Genre- und Zeitwechsel machen den Film schwungvoll und unterhaltsam.


Onyoursreen.de Fazit zu CATCH ME IF YOU CAN


Ohne große Action und Spezialeffekte bringt der Regisseur den Zuschauer schmunzelnd durch die knapp zwei Stunden Film, die zu keiner Zeit langweilig wirken. Ein rundum gelungenes Unterhaltungskino, das ausnahmslos überzeugen kann. Einfühlsam, mit viel Witz, zwei Darstellern in Höchstform und mit wortgewandter Süffisanz inszeniert ist ein wahres Meisterwerk gelungen, dass wärmstens zu empfehlen ist.

Und wer mag, kann Catch me if you can hier direkt als Einzel-DVD oder 2DVD Special Edition in unserem Shop bestellen.


© Text: onyourscreen.de / AM


 
 
© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project

© Universal

© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA - GANTZ Partners

© Studiocanal