Bubba The Redneck Werewolf © Donau Film
© Donau Film
Artikel vom 30.04.2018 | Heimkino->Blu-Ray

Bubba the Redneck Werewolf



Voll blöd, leicht blutig und total lustig!


Hierzulande wohl nur ausgesprochenen Panel-Nerds ein Begriff und selbst im US-amerikanischen Ursprungsland sicherlich nur Insidern bekannt, schafft es die Comicheft-Reihe Bubba the Redneck Werewolf 2014 trotzdem auf die große Leinwand. Die Inszenierung von Brendan Jackson Rogers Langfilm-Regiedebut ist extrem günstig produziert und komplett independent, doch könnte ja genau das Spaß machen, oder?

Mediafacts
Bubba The Redneck Werewolf © Donau Film
© Donau Film
Bubba The Redneck Werewolf
Titel: Brendan Jackson Rogers
Cast: Fred Lass, Malone Thomas, Sara Humbert, Mitch Hyman, Gary Norris
Regie: Brendan Jackson Rogers
Produktionsland: Deutschland
Studio/Verleih: Donau Film
Erscheinungstermin: 2018
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 87 Minuten
Sprache: Deutsch DTS HD 5.1 , Englisch DTS-HD 5.1
Bildformat: BD: 1.85:1 (1080p)
Regioncode: 2
FSK: ab 16 J.

Filmkurzbeschreibung


Der liebenswerte Loser Bubba möchte das Herz der scharfen Bobbie-Jo erobern. Diese macht sich aber wie der Rest von Cracker-County nur lustig über ihn. Dann aber kommt der Teufel höchstpersönlich in das kleine Städtchen. Bubba verkauft ihm seine Seele um der härteste Kerl im Ort zu werden. Am nächsten Morgen stellt er fest, dass er dafür dauerhaft in einen haarigen Werwolf verwandelt wurde. Um seine Stadt zu retten und der Held zu werden, der er immer sein wollte, nimmt Bubba den Kampf mit fiesen Hobos, brutalen Bikern und Zombie-Horden auf, bis er schließlich wieder dem Fürst der Finsternis gegenüber steht. Aber dazwischen ist noch Zeit für ein paar Bier und Chickenwings.

Um die eingehende Frage direkt mal zu beantworten: Jepp, genau das macht zumindest denen Spaß, die sich auf soetwas wie hier einlassen können. Reduzierte Schauplätze, schlechte bis mittelmäßige Masken, unterdurchschnittliche Darsteller, zweitklassige Goreeffekte - was soll daraus nur werden? Nun - ein Heidenspaß. Denn auch wenn die Sprüche und Schenkelklopfer teils auf übelstem Niveau rangieren, bereitet einem die Gesamtmischung von Bubba the Redneck Werewolf höllisches Vergnügen. Hier wird alles und jeder auf die Schippe genommen: Religionen, Veteranentum, amerikanische Waffenvernarrtheit, Südstaaten-Klischees, typische Frau-Mann-Rollenverteilung aber auch das Horrorgenre als solches ziehen die Macher ganz schön durch den Kakao ...

onyourscreenSHOTs

Bild links Bild rechts
  • Bubba The Redneck Werewolf<br>© Donau Film
  • Bubba The Redneck Werewolf<br>© Donau Film
  • Bubba The Redneck Werewolf<br>© Donau Film

Die 83 Minuten Bubba the Redneck Werewolf erscheinen am 27.04.2018 auf Blu-ray und DVD. Als Extras warten ein Making Of Featurette, ein Music Video, Blooper Reel Deleted Scenes, einige Minuten Behind the Scenes sowie der Originaltrailer auf eifrige Zuseher. Der schwarzen Amaray liegt (zumindest bei der Blu-ray) ein Wendecover bei, sodaß man das Cover ohne FSK-Flatschen ins heimische Filmregal stellen kann. Und ernsthaft: Horror-/Creature-Movie-Fans kann man diese Persiflage aufs Gerne sowie Gott und die Welt nur ans Herz legen, zumindest wenn man gewillt ist, über solch grotesken Klamauk lachen zu wollen - unserer Meinung nach ein wirklich gelungener Partyfilm. Kumpels anrufen, Bier auf den Tisch und an dafür ...


© Text: onyourscreen.de / AS


 
 
© Anolis Entertainment

© Pandastorm

© Anolis Entertainment

© ©Senri Akatsuki-SB Creative Corp./Undefeated Bahamut Partners ©SA-SBCr/UBP

© Ascot Elite