Blair Witch und The Blair Witch Projekt © Studiocanal
© Studiocanal
Artikel vom 11.10.2016 | Echtes Kino

Blair Witch



Kinogutscheine, Blu-rays und T-Shirts zu gewinnen


Blair Witch, die Fortsetzung des Found-Footage-Klassikers The Blair Witch Project feierte am 12. September 2016 Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival. In den deutschen Kinos startete Blair Witch am 6. Oktober im Verleih von Studiocanal.


Filmkurzbeschreibung


20 Jahre nachdem Heather Donahue und ihre beiden Freunde in „The Blair Witch Project“ im Black Hills Forest verschwanden, macht sich Heathers Bruder James zusammen mit seinen Freunden Peter, Ashley und der Filmstudentin Lisa auf, die Umstände des Verschwindens zu erforschen. Dass sich der Gruppe zwei Einheimische anschließen, um sie durch die Wälder zu führen, stimmt sie zunächst zuversichtlich. Doch schon bald wird ihnen klar, dass die Legende um die Blair Witch furchterregender ist, als sie es sich je hätten vorstellen können...

Wie ein Film zum Hype wurde


Diesen Herbst, genauer gesagt seit dem 6. Oktober 2016 kehrt die Legende der Blair Witch zurück auf die Kinoleinwand! Genau vor 17 Jahren ist der Vorgängerfilm The Blair Witch Project zu einem Kult-Horrorstreifen lanciert. Was damals wie ein Zufall daher kam, war wohl einer der geschicktesten Werbefeldzüge um einen Kinostart und wohl der Ur-Vater jeder viralen Marketing-Aktion danach und brachte weltweit sagenhafte 250 Millionen Dollar ein.
Wir schreiben das Jahr 1994. Angeblich begeben sich drei Filmstudenten namens Heather Donahue, Joshua Leonard und Michael Williams im US-Bundestaat Maryland in die Wälder des Black Hill Forest, um eine Dokumentation über den Mythos der Blair Hexe zu drehen – aber sie kehren niemals daraus zurück! Lediglich das ein Jahr später gefundene Videomaterial lässt erahnen, was in den Wäldern sein Unwesen treibt und zeigt die letzten grauenhaften Tage der Studenten … Der Zusammenschnitt des gefundenes Videomaterials startet 1999 mit dem Titel The Blair Witch Project in den Kinos. Der Film wird als wahre Dokumentation verkauft. Dazu wird von den Filmemachern schon vor Kinostart alles bis ins kleinste Detail akribisch geplant: Auf einer Internetpräsenz wird über die drei vermissten Dokumentarfilmer und deren angebliche Geschichte rund um das Verschwinden im Black Hill Forest berichtet. Es kursieren Aussagen und historische Dokumente um die Existenz der Hexe von Blair. Zudem verstärken fiktive Interviews den Eindruck einer glaubwürdigen und plausiblen Geschichte. Denn das Internet der 90er Jahre kennt weder virale Guerilla-Marketing-Aktionen noch reizüberflutete Digital-Natives, die solche Hoaxes durchschauen. Ein riesen Hype um eine pseudo-reale Story beginnt!

Blair Witch und The Blair Witch Projekt © Studiocanal
© Studiocanal
Szene aus The Blair Witch Projekt

Jetzt und damals erscheinen gleichzeitig


Jetzt, 2016 steigt die Hexe von Blair erneut in den Kinoring und lässt die Zuseher mörderisch gruseln. Die Hauptrollen in Blair Witch spielen James Allen McCune, Brandon Scott , Corbin Reid und Callie Hernandez. Gedreht wurde unter der Regie von Adam Wingard nach einem Drehbuch von Simon Barrett.
Zusätzlich veröffentlicht Studiocanal die Geburtsstunde des Found-Footage-Horror The Blair Witch Project passend zum Kinostart von Blair Witch seit dem 6. Oktober 2016 erstmals Digital Remastered als DVD sowie eine Neuauflage der Blu-ray-Fassung. Wir verlosen einmal drei Eintrittskarten zu Blair Witch sowie dreimal eine Blu-ray The Blair Witch Projekt plus ein Blair Witch T-Shirt.

Gewinnspiel:
Blair Witch


RI-ra-die Hex' ist da ... und hat euch was Feines mitgebracht. Wir verlosen einmal drei Eintrittskarten zu Blair Witch sowie dreimal eine Blu-ray The Blair Witch Projekt plus ein Blair Witch T-Shirt. Wenn das nicht wundervoll-gruselige Gewinnmöglichkeiten sind, dann wissen wir es auch nicht.

Die drei Kinokarten gewinnt
Sebastian A. aus Köln

Da wir uns vertan haben und es statt T-Shirts nur (!) Poster gab, legen wir den folgenden drei Gewinnern noch zur Blu-ray und dem Poster einen Kinogutschein hinzu:

Reinhold H. (online)
Wimke T aus Berg. Gladbach
Klaus Sch. aus Hamburg
Blair Witch und The Blair Witch Projekt © Studiocanal
© Studiocanal



© Text: onyourscreen.de / Pressemitteilungen

Weitere passende Artikel



 
 
© Universal

© Paramount Pictures

© Warner Home Video

© Concorde Filmverleih