Alles Routine
Artikel vom 20.04.2011 | Heimkino->DVD

ALLES ROUTINE



Kampf dem grauen Büroalltag


Alles Routine ist eine kurzweilige amerikanische Filmkomödie von „Beavis & Butthead“-Erfinder Mike Judge aus dem Jahre 1999. Wer sich tagtäglich dem Büroalltag stellen muss, den ständigen Erniedrigungen seines Vorgesetzten ausgeliefert ist und unter einer Montagsdepression leidet, sollte sich diese hinreißende Satire einmal anschauen (und anschließend vielleicht über eine Therapie nachdenken)!

Mediafacts
Alles Routine
Cover: Alles Routine
Titel: Alles Routine
Originaltitel: Office Space
getestete Version: DVD
Cast: Ron Livingston, Jennifer Aniston, David Herman, Ajay Naidu
Regie: Mike Judge
Produktionsland: USA
Studio/Verleih: Twentieth Century Fox Home Entertainment
DVD-Release: 2003
Produktionsjahr: 1999
Spieldauer: 89 Minuten
Format: PAL
Sprache: Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1), Italienisch (DD 5.1), Französisch (DD 5.1), Spanisch (DD 5.1)
Regioncode: 2
Format: 16:9 - 1.85:1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Film-Kurzbeschreibung


Peters Gibbons (Ron Livingston) Arbeitsalltag bei der Firma Initech ist eintönig und langweilig. Sein Vorgesetzter Bill Lumbergh (Gary Cole) setzt ihn zudem ständig unter Druck. Von der Arbeit total ausgebrannt, beschließt Peter sich in die Hände eines Hypnotherapeuten zu begeben. Mitten in einer Hypnose-Sitzung erleidet der auserwählte Therapeut jedoch einen Herzinfarkt, sodass die Entspannung bei Peter nun fortwährend anhält. Völlig gelöst und ungehemmt, aber auch durchaus selbstbewusst kommt er nun seinen Arbeitspflichten nicht mehr nach, sondern kümmert sich mehr um die neu gewonnene Freundschaft mit der Kellnerin Joanna (Jennifer Aniston). Aufgrund seiner neuen Einstellung im Job soll er paradoxerweise eine führende Position bei Initech einnehmen. Als jedoch Peters Arbeitskollegen Samir (Ajay Naidu) und Michael (David Herman) gekündigt werden sollen, erarbeiten sie zu dritt einen Plan, wie sie Geld von den Konten der Firma abzweigen können. Doch der Plan läuft fehl und alles scheint aus den Fugen zu geraten - doch zum Glück gibt es noch Milton Waddams (Stephen Root), ebenfalls ein Mitarbeiter bei Initech, der von Bill Lumbergh ständig nur herumkommandiert und gedemütigt wird...

Hier ALLES ROUTINE auf DVD günstig bestellen

Ein Hoch auf den „Scheiß-Job“


In dieser recht lustigen Komödie über den grauen Arbeitsalltag und dem Stress im Büro findet sich der ein oder andere Leidensgenosse sicherlich wieder. Die Büro-Situationen dürften jedem bekannt vorkommen, der jemals als Angestellter gearbeitet hat. Die typischen Klischées vom arroganten, besser wissenden Chef und von der Arbeit in einem Großraumbüro mit nervenden Kollegen werden hier vollends erfüllt. Ob Duckmäuser und in sich gekehrte Kollegen, wie das „Büro-Eichhörnchen“ Milton oder die Programmierer Samir Nagheenanajar und Michael Bolton, die beide Komplexe wegen ihrer Namen haben – der eine ist unaussprechlich und der andere erinnert an einen bekannten Sänger – sowie der nur schwer ernstzunehmende Bill Lumbergh, die verschiedenen Charaktere des Films sind gnadenlos von Mike Judge überzeichnet, aber gerade deshalb funktionieren sie äußerst gut.


Das meint Onyourscreen.de zur DVD


Witzig, böse, scharf ... steht auf dem DVD-Backcover. Nun, beim Bild halten wir scharf für übertrieben, aber das und auch der Ton sind zumindest Durchschnitt. Was man von der Sonderausstattung nicht behaupten kann: zwar glänzt die DVD mit Tonspuren in gleich fünf Sprachen, aber mehr als ein zusätzlicher Trailer findet sich nicht auf dem Silberling. Schwach.

Onyourscreen.de-Fazit: Unterhaltsamer Spaß für die ganze Belegschaft ...


Alles Routine ist daher eine gelungene Satire auf den alltäglichen Bürofrust. Die Tristesse eines monotonen Arbeitsalltages wird hier in anschaulicher Weise dokumentiert und ist in eine nette Story verpackt. Der Film ist dabei durchaus unterhaltsam und gibt Anregungen, wie man seinen Alltag auf der Arbeit „lockerer“ angehen kann. Aber Vorsicht, man sollte sich von der Relaxtheit in diesem Film nicht zu sehr anstecken lassen. Es könnte passieren, dass man am nächsten Morgen – im Zustand absoluter Entspanntheit – ins Büro kommt und es einen nur noch nach Computerspielen und Kaffeeschlürfen sinnt, im schlimmsten Fall verspürt man sogar den unbändigen Drang, dem Chef den Mittelfinger ganz ungehemmt entgegenzurecken. Nicht nur vor solch überstürzten Aktionen raten wir ab, sondern auch von eventuellen Rachegelüsten gegen Bürogeräte, insbesondere wenn es sich dabei um Computer, Drucker oder Faxgeräte handelt! Der Baseballschläger ist in keinem Fall eine Lösung! Falls manch einer sich in dem Film in irgendeiner Weise wiedererkennt und eine große Job-Frustration in sich verspürt, dem empfehlen wir dringendst einen Hypnosetherapeuten (vorher nach dessen Gesundheitszustand fragen) zu konsultieren, um zu innerer Ruhe zu gelangen. Wer hingegen seinen Job mag... selber schuld!

Hier ALLES ROUTINE auf DVD günstig bestellen


© Text: onyourscreen.de / SN


 
 
© Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project

© Universal

© 2004 Hiroya Oku / SHUEISHA - GANTZ Partners